Sie sind hier: Startseite » Tuner » Sonstige Tuner » Tuner-Mix

Upgrade für den BMW X6 M von PPPerformance

BMW X6 M by PPPerformance

Foto: Thomas Werner/sport-cars.de

SPORTcars 12.10.2013 – Obwohl der serienmäßige BMW X6 M von Hause aus schon über eine Höchstleistung von 555 PS verfügt, legt PPPerformance eine Leistungssteigerung nach der andern nach. Zwar konnten wir uns von SPORTcars schon einen ersten Eindruck von der Leistungsfähigkeit der ersten Ausbaustufe im August machen (den Bericht findet ihr hier), aber in nur wenigen Wochen nach unserer Ausfahrt hat PPPerformance schon zweimal ein Upgrade nachgeschoben. Nach der 720-PS-Version, die über ein maximales Drehmoment von beachtlichen 1000 Nm verfügte, stieg die Leistung des aufgeladenen 4,4-Liter-V8 Motors in Version 2 vorerst auf 800 PS. Dabei stieg auch das maximale Drehmoment nochmals um 100, auf traumhafte 1100 NM.

BMW X6 M by PPPerformance

Foto: Thomas Werner/sport-cars.de

Upgrade für den BMW X6 M von PPPerformance

Foto: PPPerformance

Zwar könnte man jetzt auf den Gedanken kommen, dass nicht mehr aus dem bayrischen Triebwerk herauszuholen ist, aber Jimmy Pelka von PPPerformance scheint immer wieder einen Ass im Ärmel zu haben. Denn nun verkündete PPPerformance auf Facebook, das Sie eine noch schärfere Variante erfolgreich auf dem Prüfstand gemessen haben. Zwar sind im Moment keine Einzelheiten über die genauen Änderungen bekannt, aber 850 PS und ein maximales Drehmoment von 1150 Nm sind einmal eine Ansage.

Upgrade für den BMW X6 M von PPPerformance

Foto: PPPerformance

Inwieweit sich gegenüber der 720-PS-Version die Fahrleistungen ändern, dazu macht PPPerformance zurzeit keine Angaben. Fakt dürfte aber sein: dass die neuste Ausbaustufe mit 850 PS gegenüber der 720-PS-Version die von null auf 100 km/h in 3,8 Sekunden (Serie 4,7 sec.), von null auf 200 km/h in unter 12 Sekunden (Serie 16,9 sec.) ging, nochmals einige Zehntel in allen Bereichen abfeilen dürfte. (sport-cars.de)