Sie sind hier: Startseite » Tuner » MANSORY

Mercedes-Maybach GLS by MANSORY

Mercedes-Maybach GLS by MANSORY

Foto: MANSORY

SPORTcars 23.06.2022 - Seit vielen Jahren stellen die Fahrzeuge der süddeutschen Premiummarke Mercedes und deren geländegängigen Produkte einen festen Bestandteil des Produktportfolios der Firma MANSORY dar. So wurden im Besonderen die Umbauten und Veredelungen der Mercedes G-Klasse in diversen Varianten zu Ikonen weltweit und erfreuen sich bis zum heutigen Tag einer ungebrochenen, ja sich sogar stetig steigernden Beliebtheit bei Kunden in aller Welt. Mit der Markteinführung des Mercedes-Maybach GLS stellen die Stuttgarter Geländewagenspezialisten nunmehr einen weiteren Luxus-SUV als Basis für weitere Veredelungen zur Verfügung, der das Potenzial hat, diesen Erfolg auf einer zweiten Schiene fortzuführen und die langjährige Erfolgsgeschichte von MANSORY mit der Veredelungen von Mercedes-Produkten auszubauen.

Foto: MANSORY

Mercedes-Maybach GLS by MANSORY

Foto: MANSORY

Wie auch schon bei den Versionen der Mercedes G-Klasse veredelt MANSORY ab sofort deshalb auch den Mercedes-Maybach GLS. Dessen Veredelung erfolgt bis hin zu einem Komplett-Umbau, der - je nach Kundenwunsch - alle klassischen Kern-Kompetenzen des Hauses MANSORY umfasst:

Design | Leistungssteigerung | Räder | Interieur

Im Bereich des Designs werden nahezu sämtliche Karosserie-Bauteile entweder komplett in Carbon gefertigt oder mit Carbon-Applikationen aufgewertet. Dabei kann der Kunde auf alle Carbon-Varianten zugreifen, die MANSORY in seinem umfangreichen Carbon-Portfolio, das vier verschiedene Kollektionen mit insgesamt 10 verschiedenen Designs umfasst, anbietet.

Mercedes-Maybach GLS by MANSORY

Foto: MANSORY

Und alle diese Carbon-Varianten werden - die Kenner der Marke MANSORY wissen um diesen Umstand seit Jahren und schätzen diesen sehr – in den hauseigenen Autoklaven gefertigt und in bestechender Fertigungsgüte umgesetzt, wie sie nur die Ingenieure und Designer von MANSORY dank ihrer langjährigen Erfahrung auf diesem hohen Niveau beherrschen.

So wird der Bug des „Mercedes-Maybach GLS by MANSORY“ im Bereich der Schürze mit einer integrierten Frontlippe, LED-Tagfahrlichtern, seitlichen Flaps und Luftauslässen aus Carbon aufgewertet. Der komplette Frontgrill inklusive seiner senkrechten Stäbe wird entweder serienmäßig belassen, auf Wunsch dezent abgedunkelt oder komplett in Carbon gefertigt. Ebenfalls auf Wunsch kann ein Rammschutzbügel in Chrom verbaut werden.

Mercedes-Maybach GLS by MANSORY

Foto: MANSORY

An den Flanken sorgen dezente MANSORY-Verbreiterungen für ein eindrucksvolles Styling und für einen neuen, ganzheitlichen Designansatz. Zudem lassen diese Veränderungen den „Mercedes-Maybach GLS by MANSORY“ zugleich deutlich kräftiger, tiefer und gestreckter wirken. Spiegelkappen aus Carbon ergänzen die Ansicht von der Seite und zeigen einmal mehr die hohe Kompetenz des Hauses MANSORY bei der Verarbeitung dieses Materials.

Die ebenfalls komplett in Carbon ausgeführte Heckschürze mit Diffusor setzt die beiden Doppelendrohre der Sportabgasanlage und das mittig angebrachte dritte Bremslicht gekonnt in Szene. Auf Wunsch kann am Heck – und analog zur Front – ebenfalls ein Rammschutzbügel aus Chrom verbaut werden.

Mit einer kraftvollen Leistungssteigerung greift der Automobilcouturier zudem in das Herzstück des Fahrzeuges ein. Zum Umfang dieses Motoren-Upgrades gehören eine geänderte ECU-Einheit für die Motorsteuerung, neue Turbolader und eine komplett neue Sportauspuffanlage mit Hochleistungs-Katalysatoren. So werden dank der imposanten Leistungsdaten von nunmehr 820 PS (603 kW) und 980 Nm die Beschleunigung und die Elastizität des „Mercedes-Maybach GLS by MANSORY“ mehr als nachhaltig und für ein Fahrzeug dieser Größe überaus eindrucksvoll verbessert.

Die Höchstgeschwindigkeit des Luxus-Offroaders steigt dabei auf (abgeregelte) 300 km/h und die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h verkürzt sich auf 4,4s. Eine Motorabdeckung in Carbon ergänzt die technischen Änderungen im Motorraum zudem auch optisch.

Dabei muss in diesem Zusammenhang explizit hervorgehoben werden, dass nicht nur die Steigerung der Motorleistung des Triebwerkes im Vordergrund stand, sondern dass ein deutlich erhöhtes, kraftvolles und bei allen Drehzahlen verfügbares Drehmoment im Fokus der Entwickler stand.

Um diese zusätzliche Kraft souverän und zugleich komfortabel auf die Straße zu bringen, werden am „Mercedes-Maybach by MANSORY“ schwarzglänzende Schmiedefelgen des Typs „V.6“ in der Größe 10 x 24 Zoll rundum montiert. Dieses besonders leicht gehaltene Schmiederad ist dank seiner speziellen Aluminiumlegierungen nicht nur für erhöhte Geschwindigkeiten, sondern auch für hohe Radlasten gleichermaßen zugelassen. Als optimale Bereifung empfiehlt MANSORY High-Performance-Reifen in der Dimension 295/35 R24 an der Vorder- und Hinterachse.

Nur edelste Materialien finden im komplett neu mit Leder bezogenen Innenraum ihr Zuhause und spiegeln den hohen Anspruch an Komfort, Luxus aber auch zurückhaltende Sportlichkeit elegant wider. Darüber hinaus offeriert die MANSORY-Sattlerei und deren Interieur-Spezialisten neben einem neuen Leder-Carbon-Sport-Lenkrad, den Carbon-Einlagen und den Ledereinsätzen mit 3D-Prägung in den Sitzen und Türen auch präzise gearbeitete Stickereien des MANSORY-Schriftzuges in den Sitzflächen und den Fußmatten und setzen somit zusätzliche Akzente.

So verbinden sich alle Komponenten dieses MANSORY-Komplett-Umbaus am und im Fahrzeug stilsicher zu einer perfekten Symbiose aus luxuriösem Flair und maximalem Lifestyle-Anspruch seiner anspruchsvollen Kundschaft aus der ganzen Welt.

Weitere Informationen zu diesem Fahrzeug und allen Veredelungsprogrammen von MANSORY finden Sie auf der Webseite unter: www.mansory.com

Folge SPORTcars (www.sport-cars.de) auf Facebook und werde ein Teil von uns!