Sie sind hier: Startseite » Tuner » MANSORY

Bentley Continental GT Cabriolet V8 by MANSORY

Bentley Continental GT Cabriolet V8 by MANSORY

Foto: MANSORY

SPORTcars 04.03.2020 - Die Veredelung von Supersportwagen und Luxuslimousinen ist für MANSORY mehr als nur ein Business Case. Die Liebe zum Detail, dem Besonderen und insbesondere dem Einzigartigen sind immer wieder Ansporn für außergewöhnliche Entwicklungen. So stellt auch die neueste Kreation der Firma MANSORY diese Philosophie einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis und lässt mit seinem neuesten Komplett-Umbau eines Bentley Continental GT Cabriolet V8 nicht nur die Herzen von eingefleischten Bentley-Fans höherschlagen.

Bentley Continental GT Cabriolet V8 by MANSORY

Foto: MANSORY

Bentley Continental GT Cabriolet V8 by MANSORY

Foto: MANSORY

Die Marke MANSORY wird wie keine zweite mit Carbon, dem bevorzugten Material der Formel 1 und der Raumfahrt, in Verbindung gebracht. Denn anders als andere Veredler fertigt MANSORY die am Fahrzeug verwendeten Carbon-Komponenten allesamt in hauseigenen Autoklaven und verlässt sich nicht auf externe Lieferanten oder Partner. Hierzu braucht es jede Menge Know-how, das die Ingenieure und Designer in jahrelanger Erfahrung gesammelt und in höchstem Maße perfektioniert haben. Durch zusätzliche Veränderungen an der Motorhaube, der Frontschürze, den Seitenschwellern und am Heck wurde eine messbare Verbesserung der Aerodynamik erreicht. Aber auch die Mattschwarze Lackierung im Wechsel mit den reichlich eingearbeiteten Designelementen in Sicht-Carbon betonen die Vielzahl der zahllosen MANSORY-Umbau-Maßnahmen am Exterieur und summieren sich zu einem eindrucksvollen und eleganten Gesamtauftritt des Wagens.

Bentley Continental GT Cabriolet V8 by MANSORY

Foto: MANSORY

Und da auch die Performance durch die erhöhten Abtriebswerte dieser aerodynamischen Veränderungen in hohem Maße profitiert, schafft dieses Plus an Agilität und Handling zugleich auch Raum für eine deutlich erhöhte Motorleistung.

So kann der Veredelungsspezialist MANSORY sein gesamtes Know-How im Bereich der Leistungssteigerung von Hochleistungs-Aggregaten ins Spiel bringen. Denn die Entwicklungs-Abteilung hat dem V8-Twin-Turbo neben einer veränderten ECU-Einheit für die Motorsteuerung auch eine Hochleistungs-Abgasanlage spendiert und stärkt dadurch spürbar Antritt und Elastizität des Bentley Continental GT Cabriolets dank seiner auf nunmehr 640 PS (471 KW) und 890 Nm erstarkten Antriebseinheit. Der Sprint von 0 auf 100 km/h wird so in kurzen 3,8s absolviert.

Bentley Continental GT Cabriolet V8 by MANSORY

Foto: MANSORY

Technisch wie optisch wurde auch die Rad-Reifenkombination perfekt auf das stattliche Leistungsplus sowie die veredelte Karosserie abgestimmt. Die „BY5“-Schmiedefelgen in der Dimension 10x22 Zoll an der Vorderachse und 12x22 Zoll an der Hinterachse garantieren höchste Tragkraft und Stabilität bei gleichzeitig minimalen ungefederten Massen. Wahlweise können für das Bentley Continental GT Cabriolet auch Schmiedefelgen des Typs „F23“ Multispoke in denselben Dimensionen bestellt werden. Für maximalen Grip und bestmögliche Performance werden beide Felgentypen von Ultra-High-Performance-Reifen in den Dimensionen 275/35 (vorne) und 315/30 Millimetern (hinten) ummantelt.

Selbstverständlich wurde auch das Interieur durch die hauseigene Sattlerei von MANSORY komplett neu mit grünem Chromoxit-Leder ausgekleidet und aufwendig mit einer speziellen Rauten-Steppung verziert. Nahezu verschwenderisch wurden Sitze, Armaturen und weitere Bauteile des Innenraumes in dieses Leder gehüllt und vielfach mit Carbon-Applikationen ergänzt und punktuell aufgewertet. Das betrifft u.a. das Sportlenkrad, den Wählhebel für das achtstufige Automatikgetriebe und die Mittelkonsole.

Weitere Informationen zu diesem Fahrzeug und allen Veredelungsprogrammen von MANSORY finden Sie auf der Webseite unter: www.mansory.com