Sie sind hier: Startseite » Tuner » MANHART Performance

MANHART SUPRA GR 450

MANHART SUPRA GR 450

Foto: MANHART

SPORTcars 24.04.2020 - Während mittlerweile auch Modelle anderer Marken in den Fokus von MANHART Performance gerückt sind, hatte sich das Team aus Wuppertal zunächst viele Jahre in erster Linie als Veredlungs-Spezialist für BMW positioniert. Zu den dynamischsten und bei Sportfahrern mit Benzin im Blut beliebtesten Modellen der Münchener gehört wohl der Roadster Z4. So bietet natürlich auch MANHART ein umfangreiches Programm für den Open-Air-Spaßmacher an. In der aktuelle Generation hat der Z4 bekanntlich einen Zwilling aus dem Hause Toyota, die GR Supra, mit welcher sich der Z4 einen Großteil seiner Technik teilt.

MANHART SUPRA GR 450

Foto: MANHART

MANHART SUPRA GR 450

Foto: MANHART

So war es für MANHART naheliegend, sich auch dieses japanischen Sportcoupés anzunehmen: Das beeindruckende Ergebnis ist der GR 450. Während schon das Serienmodell des Toyotas mit dem legendären Namen dank 340 PS und 500 Nm keineswegs schwach auf der Brust ist, tritt der MANHART GR 450 nochmals deutlich kraftvoller auf: Dank des MHtronik-Zusatzsteuergeräts oder eines ECU-Remappings sowie eines Edelstahl-Endschalldämpfers mit Klappenfunktion stellt der drei Liter große B58-Reihensechszylinder mit Twin-Scroll-Turboaufladung nun beachtliche 450 PS und 650 Nm bereit. Die Abgas-Endrohrblenden sind entweder in Schwarz oder mit Carbon-Ummantelung erhältlich. Zudem gibt es ergänzend eine MANHART-Downpipe, wahlweise mit 300-Zellen-Katalysator oder für den Export und Motorsport-Einsätze ohne Kat, sowie ein Ersatzrohr für den Ottopartikelfilter.

MANHART SUPRA GR 450

Foto: MANHART

Neben der Optimierung des Motors unterstützt auch die Anpassung des Fahrwerks das noch dynamischere Fahrverhalten: Der GR 450 verfügt über Tieferlegungsfedern by H&R oder ein KW Variante 3-Gewindefahrwerk mit spezieller, hauseigener Abstimmung, das natürlich zudem für eine Tieferlegung sorgt.

Doch dies ist natürlich nicht die einzige optische Verfeinerung: Denn zudem gibt es selbstverständlich den typischen MANHART-Dekorfolien-Satz, welcher der Supra mit verschiedenen Zierstreifen und Akzentlinien in Rot das gewisse Extra und einen leichten Motorsport-Touch verleiht. Darüber hinaus steht das große Toyota-Sportcoupé auf MANHART Concave One-Leichtmetallfelgen. Die Doppelspeichen-Räder besitzen ein sportlich-edles Finish in „Diamant poliert“ und vorne die Dimensionen 9x20 Zoll sowie hinten 10,5x20 Zoll. Alternativ ist die Concave One jedoch ebenso in Glanzschwarz oder Mattschwarz erhältlich. Die aufgezogene Bereifung misst 265/30 ZR20 und 285/30 ZR20.

MANHART SUPRA GR 450

Foto: MANHART

Das lange erwartete MANHART Emulator Control Module für die Abgasanlage ist nun auch da. Es stehen für die GR 450 zwei Varianten zur Verfügung: Delete-R und Valve Control. Der ECM Deleter ist die Antwort auf eine wachsende Nachfrage von Kunden, die nach einer geeigneten und einfachen Lösung suchen, die sich mit dem Entfernen von Katalysatoren befasst. Die ECM Valve Control (Klappensteuerung) deaktiviert das automatische Start/Stop-System sowie das automatische Sounddesign (ASD/künstlicher Auspuffsound im Innenraum) und ermöglicht die Auspuff-klappensteuerung über die Tasten des Toyota-Multifunktionslenkrads.

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen erhalten Sie auf der MANHART Performance-Internetseite (www.manhart-performance.de), im neuen MANHART Performance-Onlineshop (www.manhart-performance.de/shop/toyota) oder direkt beim MANHART Performance-Vertriebsteam.

Kontaktadresse:

Manhart Performance GmbH und Co. KG
Linderhauser Straße 38
42279 Wuppertal
Tel.: +49 202 / 94 62 44 45
Fax: +49 202 / 94 62 44 50
www.manhart-performance.de
E-Mail: info@manhart-performance.de