Sie sind hier: Startseite » Tuner » G-Power

800 PS im schneeweißen Offroad-Duo

800 PS im schneeweißen Offroad-Duo

Foto: G-POWER

SPORTcars 10.12.2021 - Angesichts der heutzutage „üblichen“ Motorleistungen großer Geländewagen und SUVs hält sich so mancher Sportwagenbesitzer beim Kräftemessen mit den Großkaliber-Geschossen wohlweißlich zurück. So treten etwa die aktuellen Generationen von BMW X5 M Competition (F95) und Mercedes-AMG G 63 (W463a) bereits werksseitig mit 625 PS / 750 Nm respektive 585 PS / 850 Nm an.

800 PS im schneeweißen Offroad-Duo

Foto: G-POWER

800 PS im schneeweißen Offroad-Duo

Foto: G-POWER

Und das ist jeweils längst noch nicht das Ende der Fahnenstange, wie die seit fast 40 Jahren auf Performance-Optimierungen von Premium-Fahrzeugen spezialisierten Experten von G-POWER mit dem hier präsentierten Duo schneeweißer Offroader nun eindrucksvoll unterstreichen. Sowohl für den kultig-kantigen Geländegänger aus Stuttgart als auch für das im direkten Vergleich deutlich schnittigere Sports Utility Vehicle Münchener Herkunft offeriert G-POWER mehrstufige Power-Upgrades mit unter dem Strich stehenden Leistungsangaben zwischen 700 und 800 PS!

800 PS im schneeweißen Offroad-Duo

Foto: G-POWER

Los geht’s jeweils mit G-POWERs Performance Software GP-700, welche sowohl dem 4,4-Liter-Biturbo-V8 des fortan G-POWER GX5M Bi-TURBO genannten X5 M als auch dem 4,0-Liter-Pendant des ab jetzt G-POWER GP 63 Bi-TURBO getauften AMG G 63 zu 700 PS verhilft. Das maximale Drehmoment des M legt auf 850 Nm zu, die Kraft des G 63 wächst auf 950 Nm.

In der nächsten Power-Ausbaustufe, welche jeweils 750 PS und 900 bzw. 1.000 Nm entfacht, gesellen sich zur Performance-Software GP-750 erste Hardware-Upgrades hinzu: Die Fahrzeuge erhalten Sport-Downpipes, welche den Abgasgegendruck und -temperatur reduzieren. Während der GX5M Bi-TURBO in dieser Stufe darüber hinaus bereits stets auch die klanggewaltige GP-DEEPTONE-Sportabgasanlage mit Klappenfunktion erhält, ist beim GP 63 Bi-TURBO ein optimiertes werksseitiges Antriebssteuergerät (CPC-Modul) zu Anhebung der Drehmomentfreigabe sowie der Höchstgeschwindigkeit obligatorisch.

800 PS im schneeweißen Offroad-Duo

Foto: G-POWER

Noch weiter geht die Hardware-Aufrüstung in der nächsten G-POWER-Ausbaustufe, welche in Kombination mit der Performance-Software GP-800 zu jeweils 800 PS sowie 950 Nm im GX5M Bi-TURBO sowie 1.050 Nm im GP 63 Bi-TURBO führt: Hier ist jeweils ein Turbolader-Upgrade enthalten, welches die Biturbo-Aufladungen zu höheren Ladedrücke und deutlich erhöhten Luftmassen gegenüber der Serie befähigt. Auch beim GP 63 Bi-TURBO gehört ab dieser Ausbaustufe die GP-DEEPTONE-Abgasanlage mit Klappentechnik für ein maximales Sounderlebnis zum Pflichtprogramm.

Ferner bietet G-POWER für beide Offroad-Boliden die hauseigenen, dank ihres Fertigungsverfahrens im Schmiedeprozess aus hochwertigem High-Tech-Flugzeug-Aluminium gleichzeitig ultraleichten und hochfesten HURRICANE RS- und HURRICANE RR-Schmiederäder an – jeweils im XXL-Format 11x23 Zoll rundum.

Weiteren Informationen gibt es direkt auf www.g-power.com oder telefonisch unter +49 8251 860 1100.

Folge uns auf Facebook und werde ein Teil von uns!