Dodge Challenger Targa

Dodge Challenger Targa

Foto: Dodge / Sport Cars

Sport Cars 18.11.2008 – Auf der diesjährigen SEMA-Auto-Show in Las Vegas zeigte Dodge nicht nur den Dodge Challenger Concept SRT10 sondern auch den Challenger Targa von der Chrysler Tochter Mopar. Der in snakeskin-grün lackierte Challenger ist ein vollwertiger Rennwagen und startete auch schon in diesem Jahr beim Targa-Newfoundland“ Rennen. Ausgestattet mit diversen Teilen aus dem Dodge/ - Mopar-Regal leistet der Challenger Targa mit dem 392 HEMI ® V-8 Motor von Mopar 397 kW/540 PS und verfügt dabei über 661 Nm. Geschaltet wird mit einem Tremec Sechsgang-Getriebe. Um den 392 HEMI überhaupt in den Targa zubekommen, mussten diverse Änderungen an der Karosserie vorgenommen werden, weshalb auch eine recht große Hutze auf der Motorhaube verbaut wurde.

Dodge Challenger Targa

Foto: Dodge / Sport Cars

Des weiteren verbauten die Mopar Ingenieure ein KW-Rennfahrwerk und die Hochleistungsbremsanlage aus der Dodge Viper ACR. Dazu kommen noch weitere Teile aus dem hauseigenen Zubehörregal, wie der Frontspoiler oder die Mopar Instrumente im Innenraum. (sc/th.w)

Dodge Challenger Targa

Foto: Dodge / Sport Cars

Dodge Challenger Targa

Foto: Dodge / Sport Cars

Dodge Challenger Targa

Foto: Dodge / Sport Cars