Sie sind hier: Startseite » Hersteller Europa » Peugeot

Peugeot präsentiert 208 GTi Concept

Peugeot 208 GTi Concept

Foto: Peugeot/sport-cars.de

SPORTcars 18.02.2012 - Obwohl der neue Peugeot 208 erst ab dem 21. April in Deutschland erhältlich ist, dürfen sich Peugeot Fans schon einmal auf eine geschärfte Variante des Kleinwagens der 208-Baureihe aus dem Hause Peugeot freuen. Auf dem diesjährigen Genfer Autosalon 2012 (8 bis 18. März 2012) präsentiert Peugeot einen neuen GTI, der hoffentlich das langersehnte Erbe des 205 GTI und des 206 S16 antritt. Zwar zeigt Peugeot den neuen 208 GTi noch als Conceptcar, aber dieser gibt schon einmal einen Vorgeschmack auf die zukünftige Sperrspitze der 208-Baureihe.

Peugeot 208 GTi Concept

Foto: Peugeot/sport-cars.de

Peugeot 208 GTi Concept

Foto: Peugeot/sport-cars.de

Gegenüber seinen schwächeren Serienbrüdern verfügt der 208 GTi um eine 36 Millimeter breitere Spur und tiefergelegtes Sportfahrwerk sowie über 18 Zoll große Leichtmetallräder. Darüber hinaus präsentiert sich der neue 208 GTi noch mit einer neuen Sportbremsanlage mit 302 mm Bremsscheiben vorne und 249 mm großen Scheiben hinten sowie mit einem extrem sportlichen Innenraum. Angetrieben wir der 208 GTi von einem 1,6-Liter-Turbo-Vierzylinder, wie er schon unter der Haube des RCZ THP 200 steckt. (sport-cars.de)

Ersatzteile für Ihren Pkw finden Sie bei Topersatzteile.de