Sie sind hier: Startseite » Hersteller Europa » Boldmen » Wiesmann

GT MF5 - Daten & Fakten Teil 2

Wiesmann GT MF5

Foto: Sport Cars

Getriebe / Übersetzung

Getriebe sequentielles 7-Gang SMG
Getriebeübersetzung: I/II/III/IV/V/VI/VII
3,99/2,65/1,81/1,39/1,16/1/0,83/R: 3,99
Hinterachsübersetzung 3,62
Differenzial variable Differentialsperre

Fahrleistungen

Höchstgeschwindigkeit 310 km/h
Beschleunigung 0-100 3,9 sec.

Wiesmann GT MF5

Foto: Sport Cars

Fahrwerk / Räder / Bremsen

Vorderradaufhängung Doppelquerlenker, Stabilisator
Hinterradaufhängung Doppelquerlenker und Längslenker, Stabilisator
Felgen vorne 8,5 x 19“, BBS Leichtmetallfelgen RS-GT
Felgen hinten 10,0 x 19“, BBS Leichtmetallfelgen RS-GT
Reifendimensionen 245/40 ZR 19 - VA
275/35 ZR 19 - HA
Bremsen vorn 6-Kolben-Faustsattel mit gelochten Compound-Bremsscheiben
Durchmesser 360 x 30 mm
Bremsen hinten 1-Kolben-Faustsattel mit gelochten Compound-Bremsscheiben
Durchmesser 350 x 24 mm

Sicherheit

integrierter Seitenaufprallschutz ABS (Anti-Blockier-System), DSC (Dynamische Stabilitäts Control), Sicherheitslenksäule in Höhe und Länge verstellbar, BMW Sicherheitssystem inkl. anerkannter elektronischer Wegfahrsperre (EWS lll), 3-Punkt Sicherheitsgurte, hydraulische ServolenkungFahrer- und Beifahrer Airbag 2-stufig

Wiesmann GT MF5

Foto: Sport Cars

zurück zum Teil 1 >>>>>