Sie sind hier: Startseite » Hersteller Europa » BMW / Mini » Mini

Mini Coupé S - Tag der Wahrheit

Mini Coupé S - Leistungsprüfung bei XBM Tuning

Foto: Thomas Werner/sport-cars.de

SPORTcars 16.01.2013 - Seit unserem letzten Bericht sind wieder einige Tage ins Land gegangen, aber nun steht endlich die langersehnte Leistungsmessung auf der heutigen To-do-Liste. Wie wir schon im ersten Bericht geschrieben haben, wird uns bei der Optimierung des Motors XBM Tuning aus Krefeld (XBM Tuning, Kreuzweg 60, 47809 Krefeld, Telefon: 02151-4868241) mit Rat und Tat unterstützen. Bevor die Umbaumaßnahmen aber in Angriff genommen werden, muss unser Mini S Coupé erst einmal zeigen, wie gut es im Futter steht. Ob die Werksangaben von 135 kW/184 PS bei 5500 1/min und das maximale Drehmoment von 240 Nm letztendlich wirklich vorhanden sind, werden wir in 30 Minuten wissen.

Mini Coupé S - Leistungsprüfung bei XBM Tuning

Foto: Thomas Werner/sport-cars.de

Mini Coupé S - Leistungsprüfung bei XBM Tuning

Foto: Thomas Werner/sport-cars.de

Nachdem Dirk Jülicher, Kfz-Meister und Inhaber von XBM Tuning unseren kleinen Briten auf den Rollen des hauseigenen Prüfstands (Dynojet 224xLC) festgezurrt hat, ist nun endlich die Stunde der Wahrheit gekommen. Wir sind zwar immer noch guter Dinge, dass unser Mini die Werksangaben erreicht, aber ein ungutes Gefühl beschleicht uns doch. Da wir eine Anreise von ca. 40 km hinter uns haben und die Sache mit dem Festzurren auch nur einige Minuten gedauert hat, benötigt Dirk nicht allzu lange um den 1,6er-Turbo-Motor wieder auf Betriebstemperatur zu bringen. Und nun geht die Post ab. Dirk beschleunigt unseren Mini erst einmal auf ca. 50 km/h und von da an bei einem ohrenbetäubenden Lärm voll durch, bis er im Drehzahlbegrenzer angekommen ist. Nachdem Dirk auskuppelt, errechnet der Computer durch die Schleppleistung und verschiedene Parameter wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit letztendlich die Leistung unseres Mini.

Natürlich sind wir jetzt alle auf das Ergebnis gespannt und warten auf Dirk, dass er uns das Diagramm erklärt. Und was sollen wir nun sagen, außer gut gemacht BMW bzw. Mini? Unser Kleiner verfügt über eine Höchstleistung von 192 PS bei ca. 5800 1/min und stemmt dabei ein maximales Drehmoment von 256 Nm auf die angetriebenen Vorderräder - und das fast über das gesamte Drehzahlband. Ob der Leistungszuwachs von 8 PS gegenüber der Werksangabe schon der Akrapovic-Auspuffanlage zuzuschreiben ist, können wir nicht sagen, da wir vor dem Anbau leider keine Leistungsmessung gemacht haben. Letztendlich ist das auch egal, denn nun geht es in die nächste Runde. (sport-cars.de)

Weitere Informationen zum Projekt Mini Coupé S direkt bei: XBM-Tuning | Dirk Jülicher | Kreuzweg 60 | 47809 Krefeld | Telefon: 02151-4868241 | www.xbm-tuning.com | oder bei SPORTcars www.sport-cars.de

Ersatzteile für Ihren Pkw finden Sie bei Topersatzteile.de