Hyundai Genesis Coupé - Daten & Fakten

Hyundai Genesis Coupé

Foto: Hyundai/sport-cars.de

SPORTcars 26.12.2010 – Wenn das Genesis Coupe von Hyundai auch so gut bei den Käufern ankommt, wie auf der diesjährigen Essen Motor Show bei dem fachkundigen Publikum bei seiner Deutschlandpremiere - ja dann dürfte Hyundai alles richtig gemacht haben. Zwar kann man schon heute einige kritische Stimmen aus einschlägigen Foren hören, die mit der elektronischen Einbremsung der Höchstgeschwindigkeit bei der Version mit dem 3,8-Liter-V6 nicht einverstanden sind. Bei 240 km/h ist Schluss. Das Sportcoupé könnte bestimmt deutlich mehr. Aber das lässt Hyundai auch etwas Spielraum nach oben für eventuelle Sondermodelle. Für Technik orientierte folgen nun alle technischen Daten des 2+2-Sitzers im Überblick. (sc/th.w)

Hyundai Genesis Coupé

Foto: Hyundai/sport-cars.de

Karosserie und Maße

Allgemein Selbsttragende Ganzstahl-Sicherheitskarosserie,
mit formstabiler Fahrgastzelle, definierten
Knautschzonen und Seitenaufprallschutz in den Türen.
Anzahl Türen / Sitzplätze 3 / 4
Länge / Breite / Höhe 4.630 / 1.865 / 1.385 mm
Radstand 2.820 mm
Spurweite vorne / hinten 1.599 / 1.615 mm
Wendekreis 11,4 m
Kofferraumvolumen 332 l

Gewichte (Automatik)

Version 2.0 T 3.8 V6
Leergewicht
(mit vollem Tank inkl. 75 kg Fahrergewicht)
1.570-1.620 kg 1.613-1.662 kg
(1.615-1.664 kg)
Zuladung 300-350 kg 268-317 kg
(266-315 kg)
Zulässiges Gesamtgewicht 1.920 kg 1.930 kg
Zulässige Achslast vorne 1.000 kg 1.000 kg
Zulässige Achslast hinten 1.050 kg 1.050 kg

Fahrwerk

Vorne Einzelradaufhängung an McPherson-Federbeinen, mit Stoßdämpfern, Schraubenfedern, Stabilisator
Hinten Einzelradaufhängung an Multilenkerachse mit Stoßdämpfern, Schraubenfedern, Stabilisator
Lenkung Zahnstangenlenkung, hydraulich unterstützt; Übersetzung: 13,8 : 1
Räder 8.0 J x 19 Leichtmetall (vorne)
8.5 J x 19 Leichtmetall (hinten)
Bereifung 225/40 R 19 (vorne)
245/40 R 19 (hinten)
Bremsen allgemein Zweikreis-Diagonal-Bremsanlage, servounterstützt, elektronisch geregeltes 4-Kanal-Antiblockiersystem mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBV); Bremsassistent; Traktionskontrolle (TCS); elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)
Bremsen vorne Innenbelüftete Scheibenbremsen (Durchmesser: 345 mm) mit einem 4-Kolben-Festsattel
Bremsen hinten Innenbelüftete Schwimmsattel-Schreibenbremsen, Durchmesser: 314 mm

weiter zum Teil 2 >>>>>