Tuner

Allgemein

C 63 AMG S MIT 801 PS von WIMMER RST

C 63 AMG S MIT 801 PS von WIMMER RST

Foto: Jordi Miranda

SPORTcars 06.06.2017 - Das Hauptaugenmerk der Firma WIMMER Rennsporttechnik in Solingen liegt seit über 25 Jahren im Bereich elektronischer und mechanischer Leistungssteigerungen. Ob die Optimierung der Seriendaten nun per Chiptuning oder durch Turboladerumbau oder gar Eingriff in die Kompressor-Technik erfolgt, allein entscheidend ist der Wunsch des Kunden, soweit dieser technisch standfest umgesetzt werden kann. Aber auch Auspuffanlagen, Fahrwerkstechnik, Sportbremsen etc. sind für die Solinger tägliches Brot.

C 63 AMG S MIT 801 PS von WIMMER RST

Foto: Jordi Miranda

C 63 AMG S MIT 801 PS von WIMMER RST

Foto: Jordi Miranda

Nicht ohne Stolz präsentiert WIMMER Rennsporttechnik in diesen Tagen einen leistungsoptimierten Mercedes-Benz C 63 AMG S mit einem schier unerschöpflichen Vorwärtsdrang: Aus gleichbleibendem Hubraum (3.982 cm³) werden jetzt anstelle der nicht unbeachtlichen Serienleistung von 375 kW (= 510 PS) nach diversen Umbauten 589 kW (= 801 PS) sowie 900 Nm gegenüber 700 Serien-Nm zur freien Verfügung gestellt. Dadurch verbessert sich nicht nur das Leistungsgewicht von 3,25 auf 2,07 kg/PS, sondern auch die Vmax wird von 250 auf imposante 320 km/h (abgeregelt gemäß Reifenfreigabe) katapultiert.

C 63 AMG S MIT 801 PS von WIMMER RST

Foto: Jordi Miranda

Erreicht wird diese fulminante Leistungsoptimierung durch eine Reihe von Maßnahmen, genannte WIMMER RS Stufe V, nebst Softwareanpassung. Da ist zunächst ein Upgrade des Turboladers. Düsen, Benzinpumpe sowie Ladeluftkühler sind überarbeitet und eine zusätzliche Wasserpumpe wurde installiert. Neben einer handgefertigte WIMMER-RS-Auspuffanlage aus Edelstahl mit Klappensteuerung für 2.990 EUR ist auch ein Hosenrohr mit Sportkatalysatoren zum Preis von 3.500 EUR verbaut. Zwei BMC-Sportluftfilter (je 100 EUR) sowie ein KW-Gewindefahrwerk der Variante 3 (2.499 EUR) bedürfen neben der Rad-Reifenkombination aus BBS-Felgen in 9x20 mit 245/30-20er Bereifung an der Vorderachse bzw. in 10x20 mit 265/20-30 an der Hinterachse der Erwähnung. Letztere Kombi schlägt mit 3.300 EUR zu Buche. Alles in allem beläuft sich der Umbaupreis auf 29.500 EUR.

Nähere Informationen zu diesem C 63 AMG S mit WIMMER-Umbau Stufe V direkt bei WIMMER Rennsporttechnik Solingen GmbH | Löhdorfer Straße 231 | 42699 Solingen | Telefon +49 (0)212 / 2 64 30 00 | Telefax +49 (0)212 / 2 64 34 88 | E-Mail info@wimmer-rst.de | Internet: www.wimmer-rst.de