Sie sind hier: Startseite » Tuner » VÄTH

VÄTH CL63 AMG V8 BITURBO (FACELIFT)

Mercedes-Benz CL63 AMG by VÄTH

Foto: Jordi Miranda/sport-cars.de

SPORTcars 31.08.2011 - Der Mercedes-Benz C 216 repräsentiert als zweitüriges Oberklasse-Coupé die aktuelle Generation der CL-Klasse und basiert – trotz der gestiegenen Karosserie-Abmessungen in Länge, Breite und Höhe – seit September 2006 auf der nur leicht veränderten Plattform der S-Klasse-Limousine (Baureihe 221). Da das Fahrzeug bereits von Hause aus mit einer Vielzahl von technischen Besonderheiten ausgestattet ist, kann sich die „Überarbeitung“ in der Hauptsache auf die Leistung konzentrieren.

Mercedes-Benz CL63 AMG by VÄTH

Foto: Jordi Miranda/sport-cars.de

Mercedes-Benz CL63 AMG by VÄTH

Foto: Jordi Miranda/sport-cars.de

Die im bayerischen Hösbach nahe Aschaffenburg beheimatete Firma VÄTH Automobiltechnik hat es – einmal mehr! – verstanden, durch ganz gezielte „Eingriffe“ einen Sportler der allerobersten Kategorie auf die Räder zu stellen.

Die Leistungssteigerung beispielsweise mittels Tuning-Kit V63S umfasst die individuelle Feinabstimmung der Motorelektronik einschließlich Vmax-Anhebung und hat jetzt folgende Daten vorzuweisen: ca. 463 kW / 630 PS, 930 Nm maximales Drehmoment, Sprint von 0 auf 100 km/h in 4,3 s und – bei Freigabe der Reifen – eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h. Um die Entsorgung der Abgase kümmert sich eine Edelstahl-Anlage samt Sport-Kat.

Mercedes-Benz CL63 AMG by VÄTH

Foto: Jordi Miranda/sport-cars.de

Zur Optimierung der Bremsen sind vom TÜV abgesegnete Stahlflex-Leitungen verbaut, in denen Castrol SRF Rennbremsöl zirkuliert. Optional bietet VÄTH übrigens auch eine adäquate Bremsbelüftung an. Dreiteilige Schmiederäder in 9x20 Zoll vorne und 10,5x20 Zoll hinten mit Bereifung der Dimension 255/35ZR20 beziehungsweise 275/35ZR20 sind die optimale Verbindung zwischen Fahrzeug und Straße. Das werksseitig vorhandene ABC(Active-Body-Control)-Fahrwerk wird tiefer gelegt und ist in der ersten und zweiten Dämpferstufe angenehm komfortabel und in der dritten Stufe sportlich-straff abgestimmt. Das Kurvenverhalten verbessert sich deutlich.

Mercedes-Benz CL63 AMG by VÄTH

Foto: Jordi Miranda/sport-cars.de

Die Carbon-Kappen der Außenspiegel, Carbon-Frontschürzen-Ansatz und Heckdiffusor, sowie Kofferraum-Spoiler aus Kohlefaser sind bei Bedarf auch in Carbon erhältlich.

Selbstverständlich kam auch das Interieur bei VÄTH nicht ungeschoren davon. So ist ein dort verbautes Sportlenkrad im wahrsten Sinne richtungsweisend. Auch die Leder/Leder-Ausführung vermittelt einen gediegenen Charakter. Übrigens sind auf Wunsch selbstverständlich auch Carbon- und/oder Edelholzapplikationen möglich. Die Tachoerweiterung auf 360 km/h passt perfekt zu diesem Fahrzeug.

Die Preisgestaltung der einzelnen Elemente sowie sämtliche zusätzlichen Informationen sind zu erfahren bei:

VÄTH Automobiltechnik GmbH
Aschaffenburger Str. 75
D-63768 Hösbach
Tel. +49-(0)6021-454740
Fax: +49-(0)6021-4547426
www.vaeth.com
info@vaeth.com

Ersatzteile für Ihren Pkw finden Sie bei Topersatzteile.de