Tuner

Allgemein

TECHART GTstreet RS beim Festival of Speed

TECHART GTstreet RS

Foto: TECHART

SPORTcars 29.06.2019 - Das Goodwood Festival of Speed gilt international als die größte Veranstaltung im Bereich Motorsport und Automobilkultur. Vom 4. Bis 7. Juli zieht die „ultimate summer garden party“ Sportwagen- und Motorsportfans aus aller Welt in den Süden Englands. In Kooperation mit dem Reifen- und Entwicklungspartner Michelin präsentiert TECHART den GTstreet RS im Michelin Supercar Paddock, einem der populärsten Hotspots des Festivals.

TECHART GTstreet RS

Foto: TECHART

TECHART GTstreet RS

Foto: TECHART

Der auf dem Porsche 911 Turbo S basierende Supersportwagen zeigt sich durch und durch im Zeichen kompromissloser Fahrperformance: lackiert in der Signalfarbe indischrot mit auffälligem Forged Design Sichtcarbon Bodykit, mächtigem aktivem Heckflügel, TECHART Clubsport-Interieur und mit Michelin Pilot Sport Cup 2 Reifen ausgerüstet. Die Performance in Zahlen: 567 kW (770 PS), 2,5 Sekunden von Null auf 100 km/h. 200 km/h sind aus dem Stillstand in 8,1 Sekunden erreicht. Die Höchsgeschwindigkeit liegt bei über 340 km/h.

Alle Goodwood Besucher erwartet der TECHART GTstreet RS live vor der Bühne des Michelin Supercar Paddocks.