Tuner

Allgemein

Tiefe Audi RS 3-Limousine von Z-Performance

Audi RS 3-Limousine von Z-Performance

Foto: Z-Performance / ALVA Photos

ALVSPORTcars 23.05.2018 - Wer in der Kompaktklasse einen leistungsstarken Vertreter sucht, der ist beim Audi RS 3 genau an der richtigen Adresse. Der Sportler besitzt seit dem im Jahr 2017 erfolgten Facelift eine gesteigerte Leistung von glatten 400 PS, womit er zumindest vorläufig die Krone in seinem Segment wieder zurückerobert hat. Zudem ist er jetzt erstmals auch als Limousine erhältlich. Ein Exemplar dieses Modells haben die Felgen-Spezialisten von Z-Performance nun mit einem Satz ihrer hochwertigen und in der Szene äußerst beliebten Leichtmetallräder ausgerüstet.

Audi RS 3-Limousine von Z-Performance

Foto: Z-Performance / ALVA Photos

Tiefe Audi RS 3-Limousine von Z-Performance

Foto: Z-Performance / ALVA Photos

An den Achsen des blau lackierten Audis drehen sich die zweiteiligen ZP.FORGED 5 Super Deep Concave-Felgen. Sie besitzen einen Stern mit sieben Y-Speichen, der in Royal Gold ausgeführt ist, während das Bett poliert wurde. Ihre Dimensionen betragen rundum 9x19 Zoll ET44. Die aufgezogenen Hankook Ventus S1 evo-Reifen messen dabei 215/35ZR19.

Perfekt unterstützt und in Szene gesetzt wird die neue Rad/Reifen-Kombination durch die beachtliche Tieferlegung des Audis. Sie wurde von den in Genf beheimateten Spezialisten von GETGravity realisiert. Das verbaute Luftfahrwerk basiert auf Federbeinen der Competition-Serie von HPS. Die Steuerung der Höhenverstellung geschieht unterdessen mit Hilfe eines Accuair e-Level-Moduls.

Weitere Informationen zum gesamten Z-Performance-Felgenprogramm gibt es im Internet auf www.z-performance.com.