Tuner

Allgemein

FAB DESIGN „Terso“ Limited Edition

FAB DESIGN „Terso“ Limited Edition

Foto: FAB DESIGN/sport-cars.de

SPORTcars 24.08.2012 - FAB Design erschafft seit über 20 Jahren individuelle Kleinserien und Einzelstücke auf Basis exklusivster Basisfahrzeuge. Dieses Mal kreierten Designer und Entwickler ein Modell mit dem Namen „Terso“. Als Basis dient der McLaren MP4-12C. Dabei erschufen die Schweizer ein völlig eigenständiges Fahrzeug, der nur in Grundzügen an den Britischen Supersportler erinnert. Die Front wird geprägt durch eine Frontschürze mit großen Lufteinlässen, welche, „Form follows Function“, die Kühlung mit ausreichend Frischluft versorgen.

FAB DESIGN „Terso“ Limited Edition

Foto: FAB DESIGN/sport-cars.de

FAB DESIGN „Terso“ Limited Edition

Foto: FAB DESIGN/sport-cars.de

Die Seiten des Design-Stoßfängers münden in den imposanten Formen der breiteren Kotflügel mit den Stilgebenden markanten Lufteinlässen für die Zentralkühlung des Motors, die den Rahmen für die formschönen und dreiteilig konstruierten Schmiederäder FAB Design Evolution vorgeben. Die aerodynamisch perfekt abgestimmten Schweller vervollständigen die sportive Seitenlinie des Terso, bevor sie - unterbrechungslos - an den ebenfalls breiter ausgelegten hinteren Kotflügeln des Supersportlers enden. Ebenfalls fließend ist der Übergang zum neu gestalteten Heck. Es verfügt nicht nur über charakterisierende und zum Design passende Entlüftungsöffnungen, sondern auch über einen Diffusor, der den ausfahrbaren Heckflügel in Sachen Abtrieb bei hohen Geschwindigkeiten unterstützt.

FAB DESIGN „Terso“ Limited Edition

Foto: FAB DESIGN/sport-cars.de

Zudem montiert FAB Design einen weiteren verstellbaren, aber starr ausgelegten Heckflügel auf der Heckhaube, der dem Einsatzzweck angepasst mit wenigen Handgriffen montiert oder demontiert werden kann. Ein weiteres Highlight am Fab Terso sind die bereits erwähnten dreiteiligen 20 Zoll Evolution Kompletträder, die an der Vorderachse in 10 Zoll mit 275/25 ZR 20 und an der Hinterachse in 12 Zoll mit 325/30 ZR 20 Dunlop SP SportMaxx GT zum Einsatz kommen. Das 5-Loch-Design, die konkave Form und die feinen Zwischenspeichen harmonieren dabei perfekt mit der konsequent gestalteten Sportwagen Silhouette.

FAB DESIGN „Terso“ Limited Edition

Foto: FAB DESIGN/sport-cars.de

Am Fahrzeugheck entlässt ein FAB-Edelstahlsportauspuff oberhalb der Schürze aus einem 3-flutigem Carbonendrohr den Abgasstrom klangvoll ins freie. Natürlich drehen die FAB-Entwickler auch an der Leistungsschraube und erreichen dabei aktuell eine alltagstaugliche Leistung von 680 PS – anstatt serienmäßigen 600 PS, die der V8 sonst an die Räder schickt. Dazu steigt gleichzeitig auch das Drehmoment der Turbo-Maschine auf satte 715 Nm. Dies ermöglicht dem Terso innerhalb von 3,0 Sekunden auf Tempo 100 zu sprinten und eine Höchstgeschwindigkeit von rund 343 km/h zu erreichen.

FAB DESIGN „Terso“ Limited Edition

Foto: FAB DESIGN/sport-cars.de

Natürlich bietet FAB Design auch eine Individualisierung des Innenraums an. Dabei hat der Kunde die Wahl aus allen erdenklichen Materialien, wie z.B. Leder, Alcantara, Carbon oder Aluminium. Ein besonderer Clou ist das hintere, durch eine spezielle Umrahmung gesichertes Ablagefach. So bleibt auch bei Bremsmanövern auf der Rennstrecke alles Verstaute auf seinem angestammten Platz. Damit die Insassen genauso sicher auf ihrem Sitzen verbleiben, weicht das Seriengestühl speziellen Sportsitzen mit mehr Seitenhalt. Der Fahrer fasst zudem in ein von Hand bezogenes Leder-Sportlenkrad, dass beherztes Zugreifen ermöglicht. In den Abendstunden erhellt ein ausgeklügeltes „Ambientlight-System“ Innenraum und Gemüt der Insassen. Damit verfügt der FAB Design Terso über eine individuelle Exklusivität, die ihn zu einer Ikone im Bereich der Supersportwagen werden lässt. Gekonnt vereinigt er Design, Luxus und Sportlichkeit in einem Fahrzeug.