Tuner

Allgemein

Der M5 by AC Schnitzer feiert seine Premiere

BMW M5 by AC Schnitzer

Foto: AC Schnitzer

SPORTcars 28.11.2018 - Auf dem Weg zum aus AC Schnitzer Sicht perfekt abgestimmten M5 haben wir mit unserer Version und dank der Unterstützung des weltweit erfolgreichen Tourenwagen-Pilot, Jörg Müller, bereits zwei Rekorde gebrochen: Der M5 by AC Schnitzer ist mit 1:31,71 min. die schnellste Limousine auf dem Sachsenring und auch auf der Nürburgring Nordschleife ist die gefahrene Zeit von 7:29,50 min. die schnellste, die jemals mit einem M5 erreicht wurde. Natürlich freuen wir uns über die Erfolge aber vor allem haben wir die Erkenntnisse aus diesen Rennstreckeneinsätzen dazu genutzt, um unsere Entwicklungen für den BMW M5 noch weiter zu perfektionieren. Jetzt sind wir fertig und präsentieren das stimmige Gesamtkonzept des M5 by AC Schnitzer.

BMW M5 by AC Schnitzer

Foto: AC Schnitzer

BMW M5 by AC Schnitzer

Foto: AC Schnitzer

Es ist eine fein abgestimmte Komposition aus Motorleistung, einer optimierten Abgassituation und der auf Abtrieb ausgelegten Carbon Aerodynamik, in Verbindung mit der AC Schnitzer Leichtbau Rad-Reifenkombination in 21 Zoll sowie der eingesetzten Fahrwerkstechnologie. Aber der Reihe nach. Der M5 leistet in der AC Schnitzer Version 515 kW/700 PS und 850 Nm, statt der serienmäßigen 441 kW/600 PS und 750 Nm. Auch der M5 Competition wird in Kürze eine Leistungssteigerung erhalten, deren Zielwerte in einem ähnlichen Bereich, wie die des M5 liegen werden. Beide Leistungssteigerungen verfügen über ein Teilegutachten und sind somit eintragungsfähig. Und selbstverständlich enthalten beide in ihren Lieferumfängen auch die bei AC Schnitzer obligatorische 3-jährige Baugruppengarantie.

BMW M5 by AC Schnitzer

Foto: AC Schnitzer

Zur Verbesserung der Abgassituation und des Sounds wurden verschiedene Ausbaustufen der AC Schnitzer Schalldämpfer, inklusive Klappensteuerung, entwickelt. Zunächst eine eintragungsfähige, homologierte Version mit Teilegutachten. Eine zweite, nicht eintragungsfähige Version steht für viele Exportmärkte zur Verfügung. Letztere kann mit einem Soundrohr erweitert werden. Alle Schalldämpfer werden mit je zwei AC Schnitzer Auspuffendblenden in rechts/links Kombination ausgestattet. Dabei stehen drei Ausführungen zur Wahl: „Carbon Sport“, „Sport schwarz“ oder „Sport“ verchromt. Die Endblenden sind auch als solo Lösung zur rein optischen Veredelung verfügbar.

Die konsequent auf die Erhöhung des Abtriebs entwickelte Leichtbau-Aerodynamik hat bereits bei den Rekordfahrten ihre Effektivität bewiesen. Das Programm besteht aus Carbon Frontspoilerelementen, die optional mit einem Frontsplitter in zwei verschiedenen Ausbaustufen ergänzt werden können. Die Seitenschweller lassen das Auto zudem gestreckter wirken und verbinden auch optisch die Front- mit der Heckpartie. Am Heck sorgen ein Dachheckspoiler, ein Heckspoiler oder wahlweise der Carbon „Racing“ Heckflügel und der Carbon Heckdiffusor für aerodynamischen Abtrieb. Den Carbon Heckdiffusor bieten wir in unseren Exportmärkten als Variante mit integrierter Bremsleuchte an (in Vorbereitung). Super leicht und hoch-technisch präsentieren sich auch die unterschiedlichen AC Schnitzer Leichtmetall- und Leichtbau-Schmiedefelgen, die in verschiedenen Designs und Größen für den BMW M5 angeboten werden.

Das Highlight der AC Schnitzer Felgentechnologie und die exklusive, neue Entwicklung für den BMW M5 stellt dabei die finale Entwicklungsstufe der AC3 Leichtbau-Schmiedefelgen „Evo“ mit Zentralverschlussoptik dar. In der Größe 10J x 21“ ET 22 wird die AC3 Felge „Evo“ mit Reifen der Dimension 275/30 R21 an der Vorderachse und 285/30 R21 an der Hinterachse bestückt. Auch wenn die neuen Leichtbau-Schmiedefelgen in 21 Zoll ganz eindeutig der AC3 Designfamilie zuzuordnen sind, so ist deren Optik schon allein durch die Zentralverschlussmutter und der nicht mehr sichtbaren Radbolzen besonders technisch. Letztere „verschwinden“ unter einer speziellen Aluminium-Abdeckung, die zusammen mit dem zusätzlichen Zentralverschluss verschraubt wird. Beides zusammen dient – neben der sportlichen Optik – gleichzeitig auch als Diebstahlsicherung, weswegen ein Spezial-Schlüssel Teil des Lieferumfangs ist.

Die AC3 Leichtbau-Schmiedefelgen „Evo“ gibt es in den Farbvarianten BiColor silber/anthrazit oder BiColor anthrazit/silber. Je nachdem, wie extravagant oder dezent sich der Kunde seinen Radsatz wünscht, kann er bei der Farbe der Zentralverschlussmutter zwischen grau oder gold auswählen. Weiterhin stehen für den BMW M5 die AC Schnitzer Leichtbau-Schmiedefelgen Typ VIII in 21“ zur Verfügung. In 20 Zoll Größe bieten wir darüber hinaus unsere AC3 Leichtbau-Schmiedefelgen sowie die AC1 Leichtmetallfelgen in BiColor oder anthrazit an.In enger Zusammenarbeit mit dem AC Schnitzer Fahrwerksteam wurde das KW Gewindefahrwerk „V4“ entwickelt. Das von KW angebotene Fahrwerk, das sowohl in Druck- und Zugstufe einstellbar ist sowie eine stufenlose Höhenverstellung bietet, sorgt für die spürbare Steigerung der Fahrdynamik und des Kurvenhandlings.

Zur Absenkung des Fahrzeugschwerpunkts ist der AC Schnitzer Fahrwerksfedernsatz lieferbar. Dieser legt den M5 an der Vorderachse um ca. 20 – 25 mm und an der Hinterachse um 10 – 15 mm tiefer, wodurch ein emotionales und abwechslungsreiches Fahrerlebnis möglich wird.

Den Finishing Touch erhält der M5 by AC Schnitzer durch die Aluminium Accessoires für das Interieur. Hier stehen z. B. Aluminium-Schaltwippen-Sets zur Verfügung, die im Vergleich zu den Serienpendants größer sind, wodurch eine noch bessere und sicherere Bedienbarkeit gewährleistet ist.

Eine Aluminium-Pedalerie, eine passende Fußstütze sowie ein Cover für den BMW eigenen i-Drive System Controller und der Aluminium Keyholder runden das AC Schnitzer Programm für den BMW M5 ab.