Tuner

Allgemein

KOMPRESSOR-TECHNIK VON O.CT TUNING

KOMPRESSOR-TECHNIK VON O.CT TUNING

Foto: O.CT TUNING

SPORTcars 21.01.2015 - O.CT Tuning - mit Firmenhauptsitz in Österreich und eigenem Firmenstandort in der Schweiz - beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Leistungsoptimierungen im Bereich Software und Hardware. Im Bereich Software-Optimierung ist O.CT Tuning seit Jahren das Maß der Dinge bei Neu-Entwicklung und Programmierung über die OBD-II Schnittstelle.

KOMPRESSOR-TECHNIK VON O.CT TUNING

Foto: O.CT TUNING

KOMPRESSOR-TECHNIK VON O.CT TUNING

Foto: O.CT TUNING

In Sachen Hardware, wurde mit viel Herzblut die Sparte Kompressor-Technik unter Augenschein genommen und inzwischen mit viel Erfolg für die Marke Audi S4 / S5 / RS4 / RS5 / R8 (V8 Modelle), sowie für die US Marken Chevrolet, Chrysler, Dodge, RAM und Jeep (6.1 / 6.4 und 7.0 Liter Hubraumriesen) aufgestockt. Dabei erfolgt die auf den europäischen Markt optimierte Abstimmung auf einem modernst eingerichteten Allrad-Leistungsprüfstand über die Software des Motorsteuergerätes. Alle Abstimmungen erfolgen individuell auf jedes einzelne Fahrzeug angepasst. Ein enormer Leistungsschub ist somit garantiert!

KOMPRESSOR-TECHNIK VON O.CT TUNING

Foto: O.CT TUNING

Für die Hardware konnte eine Kooperation mit Edelbrock – weltbekannter Hersteller von Tuning Parts im Hochleistungsbereich – eingegangen werden, um am europäischen Markt mit Qualität und Professionalität zu überzeugen. Als Edelbrock General-Importeuer in der Schweiz bietet O.CT auch für schweizer Endkunden Kompressor-Umbauten inkl. DTC-(TÜV) Gutachten legal an! Edelbrock selbst hat im November 2014 O.CT Tuning als Partner des Monats (featured partner) preäsentiert. Der O.CT-Edelbrock Teaser ist unter diesem Link aufrufbar: https://www.facebook.com/video.php?v=826245237426170

KOMPRESSOR-TECHNIK VON O.CT TUNING

Foto: O.CT TUNING

Diverse Beispiele von Umbauten mit E-Force-Kompressor-Kits und zusätzlichem Ladeluftkühler-System von Edelbrock haben bereits für mächtig Furore gesorgt: Von der Corvette (C7) Stingray mit 630 PS / 810 Nm (Serie 466/630), über Dodge Challenger SRT8 6.4 mit 564 PS / 735 Nm (Serie 476/637), Dodge RAM 1500 HEMI 5.7 mit 480 PS / 660 Nm (Serie 396/548) bis zum Jeep Grand Cherokee SRT8 6.4 mit 564 PS /735 Nm (Serie 468/624).

Optional sind für die meisten Boliden Edelstahl-Abgasanlagen mit Klappensteuerung auf Knopfdruck zuschaltbar, sowie Fahrwerke und Räder bis Dimension 22 Zoll erhältlich. Die Fahrzeuge mit dem Hardware Umbau und dem geänderten Motormanagement, durch fahrzeugspezifische Anpassung der ECU-Software, haben alle die Möglichkeit der TÜV-Eintragung mitsamt Gutachten.

Nähe Informationen zu den erwähnten Umbauten und zusätzlich Wissenswertes bezüglich der Zusammenarbeit mit Edelbrock direkt bei O.CT Oberscheider Tuning GmbH | Reichsstraße 16a | A-6890 Lustenau/Österreich | E-Mail info@oct-tuning.com | Internet http://www.oct-tuning.com