Tuner

Allgemein

Arden AJ 23 Race Cat - Jaguar F-Type

Arden AJ 23 Race Cat - Jaguar F-Type

Foto: Arden

SPORTcars 07.05.2015 - Arden ist seit mehr als 40 Jahren der Spezialist, wenn es um die Veredelung von Fahrzeugen der Marke Jaguar geht. Auch für den jüngsten Sportwagen aus dem Hause Jaguar, bietet Arden seinen Kunden diverse Individualisierungs-möglichkeiten und führt die Baureihe mit dem AJ 23 Race Cat fort. Die handgefertigten Edelstahlgitter im exklusiven Arden Design, sowie die zusätzlichen Flaps am Spoiler, verleihen dem Arden AJ 23 einen sportlich-eleganten Auftritt. Der Heckdiffusor erhöht den Anpressdruck auf der Hinterachse und sorgt damit für mehr Grip und ein sichereres Fahrverhalten.

Arden AJ 23 Race Cat - Jaguar F-Type

Foto: Arden

Arden AJ 23 Race Cat - Jaguar F-Type

Foto: Arden

Der dynamische Eindruck des Arden AJ 23 wird durch den Arden Sport Federnsatz verstärkt. Durch ihn wird das Fahrzeugniveau um ca. 25 mm abgesenkt, was für ein optimiertes Fahrverhalten ohne große Komforteinbußen sorgt. Das Fahrwerk harmoniert perfekt mit den mehrteiligen 21" Schmiedefelgen im exklusiven Arden „Sportline“-Design. Durch die Reduzierung des Felgengewichtes wird das Handling optimiert. Auf Wunsch können diese auch in Wagenfarbe lackiert werden.

Arden AJ 23 Race Cat - Jaguar F-Type

Foto: Arden

Komplettiert wird der sportliche Anspruch durch eine 4 Rohr-Edelstahl-Sportschalldämpferanlage mit Klappensteuerung, die mit ihren Hochleistungskatalysatoren, neben der Leistungssteigerung von ca. 20 PS, auch für den entsprechend sonoren Sound sorgt. Die Klappensteuerung ist gegendruckoptimiert, so dass neben dem schönen Klangeffekt, eine maximale Ausschöpfung der Leistung erzielt wird.

Nicht nur das Design, auch die Leistung eines Fahrzeuges steht bei Arden stets im Fokus. Arden bietet verschiedene Leistungspakete an. Für alle F-Type Motoren ist eine Leistungssteigerung um ca. 29 kW (40 PS) bei gleichzeitiger Drehmomentsteigerung um ca. 50 Nm möglich, wobei der gesamte Drehmomentverlauf optimiert wird. Die Parameter des Kennfelds werden so geändert, dass eine Leistungsoptimierung erzielt wird.

Darüber hinaus steht nach ausgiebiger Entwicklungsarbeit und diversen Tests ein Kompressorkit zur Verfügung, das eine Leistungssteigerung auf bis zu 665 PS bietet. Arden verwendet dabei einen neuen Kompressor-Antrieb, der aus hochlegiertem Aluminium gefertigt wurde, in Kombination mit speziell gefertigten Schmiedekolben. Die Steuerungselektronik wird entsprechend angepasst. In Verbindung mit der Arden Sportauspuffanlage, entfaltet das Performance-Paket seine ganze Kraft. Neben dem deutlich verbesserten Ansprechverhalten fasziniert vor allem die direkte Leistungsentfaltung in allen Drehzahlbereichen.

Mehr Informationen zum umfangreichen Veredelungsprogramm von Arden gibt es im Internet unter www.ARDEN.de oder telefonisch unter 02151 / 3723-0.