Tuner

Allgemein

PRIOR-DESIGN-Styling für den Ferrari 458 Italia

PRIOR-DESIGN-Styling für den Ferrari 458 Italia

Foto: Prior Design

SPORTcars 22.06.2015 - Heilig's Blechle! Für Puristen ist ein Ferrari per definitionem heiliges Blech und Synonym für den ultimativen Sportwagen! Ein Ferrari ist das perfekte Flanier-Objekt und unübersehbares Zeichen für Erfolg und Reichtum! Apropos Reichtum: Eine Woche vor der prestigeträchtigen Top Marques-Veranstaltung im Jetset-Paradies von Monaco reiste das komplette Team von PRIOR-DESIGN gemeinsam mit einigen Kunden in einer Schar von Supersportwagen nach Südfrankreich. Das Ziel: sehen und gesehen werden! Das Vortreffen vor der eigentlichen Veranstaltung hat sich zum absoluten Muss entwickelt und so standen die Zuschauer an den Straßen von Monaco geradezu Schlange, um die modifizierten Boliden bestaunen zu können.

PRIOR-DESIGN-Styling für den Ferrari 458 Italia

Foto: Prior Design

PRIOR-DESIGN-Styling für den Ferrari 458 Italia

Foto: Prior Design

Ein Mitglied der PRIOR-DESIGN „Monaco-Gang“ war dieser Ferrari 458 Italia, ausgestattet mit einem brandneu entwickelten Bodykit! Mit jenem macht PRIOR-DESIGN den etablierten High-End-Wettbewerbern unter den Ferrari-Veredelern, wie etwa Novitec Rosso, Mansory oder DMC, gehörig Konkurrenz.

Obwohl der 458 Italia schon ab Werk mit bildschönen Formen die Blicke auf sich zieht, entwickelten die Designer von PRIOR-DESIGN spezielle Aerodynamik-Komponenten, die für noch mehr Sportlichkeit und Rasse sorgen! So verbaute PRIOR-DESIGN an der Front neben einer neuen Stoßstange mit Spoilerlippe sowie Cup-Wings auch eine komplett neue Motorhaube. Die Fahrtluft wird durch einen Satz neuer Seitenschweller inkl. hinterer Aufsätze beruhigt. Die Heckpartie der italienischen Diva erhielt ebenfalls eine komplett neue Stoßstange mit Diffusor sowie einen Heckklappenspoiler für mehr Anpressdruck auf der Hinterachse.

PRIOR-DESIGN-Styling für den Ferrari 458 Italia

Foto: Prior Design

Echte Hingucker sind die exklusiven PRIOR-DESIGN-Felgen, die sich an der Vorderachse in der Dimension 9x21 Zoll und an der Hinterachse in 12,5x22 Zoll drehen. In Kombination mit Tieferlegungsfedern aus dem Hause H&R sorgen diese Räder für prall gefüllte Radhäuser. Alternativ offeriert PRIOR-DESIGN auch Performance-Radsätze auf Basis von edlen Felgen der Marken Vossen Wheels, ADV.1, HRE und BBS.

PRIOR-DESIGN-Styling für den Ferrari 458 Italia

Foto: Prior Design

Befeuert wird der Ferrari PD458 von einem V8-Mittelmotor mit 4,5 Litern Hubraum. Dank einiger Modifikationen kitzeln die PRIOR-DESIGN-Techniker ca. 45 PS mehr Leistung aus dem Aggregat, was die Gesamtpower auf 615 PS steigen lässt. Zum Power-Package gehört neben einer Optimierung der Motorsoftware auch eine sich aus Fächerkrümmern, 100-Zellen-Rennkats und einer Endschalldämpfer-Anlage aus Edelstahl mit Klappensteuerung zusammensetzendes Abgassystem, welches ausgiebig auf der Nürburgring-Nordschleife getestet wurde.

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen gibt es direkt bei: PRIOR-DESIGN / NTC GmbH | Robert-Bosch-Str. 11 | 47475 Kamp-Lintfort | Tel.: 02842 / 97570-0 Fax.: 02842 / 97570-10 | E-Mail info@prior-design.de | Internet http://www.prior-design.de