Tuner

Allgemein

PIECHA verfeinert E-Klasse Coupé & Cabrio

PIECHA verfeinert neue E-Klasse Coupé & Cabrio

Foto: Piecha Design/sport-cars.de

SPORTcars 09.05.2012 - Es gibt kaum einen Tuner in Deutschland, der für die aktuellen Mercedes-Benz-Modelle ein so vielfältiges Tuning-Programm anbietet, wie die Firma PIECHA DESIGN aus Rottweil, die in diesem Jahr zudem ihr 30-jähriges Firmenjubiläum feiert. Ob Coupé oder Cabrio, die beiden Versionen der neuen E-Klasse der Baureihe 207 begeistern mit ihren sportlichen und zugleich eleganten Linien. Für noch mehr Attraktivität sorgt ein speziell entwickeltes Aerodynamik- & Accessoires-Programm, welches beide Versionen der E-Klasse in sportlich elegante Einzelstücke verwandelt.

PIECHA verfeinert neue E-Klasse Coupé & Cabrio

Foto: Piecha Design/sport-cars.de

PIECHA verfeinert neue E-Klasse Coupé & Cabrio

Foto: Piecha Design/sport-cars.de

In punkto Aerodynamik bieten die Mercedes-Spezialisten von PIECHA DESIGN einen Bodykit für das AMG-Styling an, der speziell auf das Coupé oder das Cabrio abgestimmt ist. Dieser besteht aus einer RS Frontspoilerlippe, einem RS Heckdiffusoreinsatz mit lang gezogenen Unterbodenfinnen (wahlweise in Echtcarbon) und einer 3-teiligen RS Heckspoilerlippe. Zudem hat PIECHA DESIGN mit der LED-Schwellerbeleuchtung mit jeweils vier LEDs pro Seite ein echtes Highlight im Programm. Passend zum Heckdiffusor kann der Kunde eine edle PIECHA Quadro-Sportabgasanlage aus Edelstahl mit jeweils zwei Endrohren rechts und links ordern, die bei den Benziner-Modellen für einen kernigen Motorsound sorgt. Die Anlagen sind natürlich auch für alle Diesel-Modelle lieferbar. Alternativ gibt es für alle 6/8-Zylinder-Modelle eine 4-Rohr-Auspuffumrüstung im gleichen Design zum anschweißen an die Serienschalldämpfer.

PIECHA verfeinert neue E-Klasse Coupé & Cabrio

Foto: Piecha Design/sport-cars.de

Bei der Wahl der richtigen Rad/Reifen-Kombination kann der E-Klasse-Besitzer zwischen zwei 19-Zoll-Modellen wählen. Zum einen bietet PIECHA seine exklusiven PIECHA MP1 Monoblock-Felgen an, die vorne in 8,5x19 Zoll mit 225/35 oder 235/35/19 und hinten in 9,5x19 Zoll mit 255/30 oder 275/30/19 verbaut werden. Zum anderen gibt es die PIECHA DP2 Phantom-Tiefbettfelgen, die in denselben Dimensionen wie die MP1-Felgen und on Top in zwei Farbausführungen verfügbar sind. Die DP2 Phantom-Felgen sind mit einem satin schwarzen oder high gloss silbernen Felgenstern mit Edelstahlblende lieferbar. Damit die Bereifung noch besser in Szene gesetzt werden kann, bietet PIECHA DESIGN drei verschiedene Spurverbreiterungen von 24 bis 40 mm pro Achse an. Um nicht nur das Fahrverhalten nachhaltig zu verbessern, sondern auch die Räder perfekt in das Karosseriekleid zu integrieren, liefert PIECHA auch – je nach Fahrzeugausführung passend – einen Tieferlegungssatz um 30 Millimeter an.


PIECHA verfeinert neue E-Klasse Coupé & Cabrio

Foto: Piecha Design/sport-cars.de

Damit aber noch nicht genug: Abgerundet wird das Tuning-Programm für das neue E-Klasse Cabrio mit einem Komfort-Variodach-Modul, mit dem sich das Verdeck auch während der Fahrt (bis 40 km/h) öffnen und schließen lässt und das viele weitere Komforteinstellungen wie beispielsweise eine „One Touch“-Bedienung erlaubt. Obligatorisch und selbstredend ist der PIECHA Power Converter „CS“-RC eigentlich ein MUSS, denn er eliminiert das träge Ansprechverhalten und steigert spürbar die Agilität und die Beschleunigung der E-Klasse. Auch das Schalten zwischen den Gängen geht mit dem PIECHA Power-Converter deutlich schneller vonstatten.

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen gibt es direkt bei: PIECHA DESIGN | Rheinwaldstraße 28/1 | Industriegebiet Süd | 76028 Rottweil | Tel.: 0741/ 174 30 40 | Fax: 0741/ 12 693 | E-Mail: info@piecha.com | www.piecha.com