Tuner

Allgemein

NOVITEC schärft den Maserati Levante

Maserati Levante von NOVITEC

Foto: NOVITEC

SPORTcars 28.03.2017 - Das über Jahrzehnte angesammelte Knowhow der NOVITEC Motorentechniker ist die perfekte Grundlage für die Leistungssteigerungen für den Maserati Levante. Die NOVITEC N-TRONIC Tuningkits realisieren die Mehrleistung durch ein geändertes Mapping für das elektronische Motormanagement. Die Module werden in Plug-and-Play Technologie installiert. Bei der Entwicklung stand aber nicht nur High Performance im Fokus: Eine kraftvolle Drehmomentkurve, eine makellose Laufkultur sowie vorbildliches Abgasverhalten, moderater Verbrauch und maximale Standfestigkeit sind charakteristisch für alle NOVITEC Leistungskits.

Maserati Levante von NOVITEC

Foto: NOVITEC

Maserati Levante von NOVITEC

Foto: NOVITEC

In der stärksten Variante, die im Levante S serienmäßig 316 kW / 430 PS leistet, verhilft die NOVITEC Entwicklung dem 3.0 Liter V6 Biturbo Benziner zu 47 kW / 64 PS Mehrleistung. Simultan wächst das maximale Drehmoment um 80 Nm an. Mit 363 kW / 494 PS bei nur 5.300 Touren und 660 Nm, die konstant zwischen 1.700 und 4.900 U/min verfügbar sind, sprintet der Allrad-SUV in nur 4,8 Sekunden auf Tempo 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit steigt von serienmäßigen 264 km/h auf 272 km/h. Nachdem die Dieselmodelle einen großen Anteil der verkauften Levante Modelle ausmachen, bietet NOVITEC natürlich auch Motortuning für die beiden Versionen des Dreiliter-Sechszylinder-Common-Rail-Selbstzünders an. Bei der serienmäßig 202 kW / 275 PS starken Version werden durch die Installation des N-TRONIC Tuningmoduls 35 kW / 47 PS Mehrleistung und 80 Nm mehr Drehmoment entfesselt. Mit 237 kW / 322 PS bei nur 3.800 U/min und 680 Nm Drehmoment bei nur 2.200 Touren beschleunigt der veredelte Levante Turbodiesel im harmonischen Zusammenspiel mit der Achtgang-Automatik in 6,2 Sekunden von 0 – 100 km/h. Damit distanziert die NOVITEC Version das Serienauto um sieben Zehntelsekunden. Noch wichtiger für den täglichen Fahrbetrieb ist aber die Tatsache, dass der veredelte SUV dank der enormen Drehmomentsteigerung noch souveräner bewegt werden kann und so trotz gesteigerten Fahrleistungen sparsam im Verbrauch bleibt.

Maserati Levante von NOVITEC

Foto: NOVITEC

Selbstverständlich gibt es auch ein NOVITEC N-TRONIC Leistungsmodul für die ab Werk 184 kW / 250 PS starke Dieselvariante, die auf dem italienischen Markt angeboten wird. Hier stehen dem Fahrer nach der Installation des Moduls 221 kW / 301 PS und 680 Nm Drehmoment zur Verfügung. Für die Dieselversionen des Levante gibt es außerdem das NOVITEC Modul für das serienmäßige elektronische Active Sound System für die Auspuffanlage. Wenn der Fahrer im Cockpit die „Sport“ Taste drückt, verhilft das prozessorgesteuerte Zusatzsteuergerät dem V6 Turbodiesel zu einem noch aufregenderen Motorsound.

Zum gesteigerten Fahrspaß gesellt sich eine von den NOVITEC Designern noch sportlicher gestaltete Optik. Dazu werden im Windkanal optimierte Aerodynamikteile angeboten, die als willkommenen Nebeneffekt bei hohem Tempo auch eine weiter optimierte Fahrstabilität durch reduzierte Auftriebskräfte an Vorder- und Hinterachse generieren.

Maserati Levante von NOVITEC

Foto: NOVITEC

Durch Ihre Fertigung in Sicht-Carbon verleihen die NOVITEC Karosserieteile dem SUV nicht nur einen Hauch von Rennsportlook, sondern bieten auch eine hervorragende Symbiose aus Leichtbau und Festigkeit. Zusätzlich ersparen die passgenauen Teile dem Levante Eigner auch die Kosten für eine Lackierung der Anbauteile. Der NOVITEC Karosserieumbau besteht aus Front- und Heckspoiler, Seitenschwellern und Heckdiffusor, die wahlweise als kompletter Satz oder aber auch einzeln erhältlich sind.

Zum exklusiven Designer-Look gehören natürlich auch extravagante Räder im 22 Zoll King Size Format. Die einteiligen NOVITEC NM1 Räder mit fünf Doppelspeichen, die es in den Ausführungen Silber, Mattschwarz, Titanium und Titanium mit poliertem Felgenstern gibt, werden als Komplettradsatz oder auch ohne Bereifung angeboten. Die Räder der Größen 9Jx22 vorne und 11Jx22 an der Hinterachse werden mit Hochleistungsstraßenreifen der Dimensionen 265/35 ZR 22 und 295/30 ZR 22 gefahren.

Um die aufregende Optik abzurunden und das Handling weiter zu optimieren, legt NOVITEC den italienischen Nobel-SUV durch eine modifizierte Steuerung für die serienmäßige Luftfederung um ca. 25 Millimeter tiefer.

Auf Kundenwunsch bietet NOVITEC auch exklusive Innenausstattungen an, die in Farbe, Material und Design auf die individuellen Wünsche des Maserati Levante Besitzers abgestimmt werden und bis ins letzte Detail perfekt verarbeitet sind.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: NOVITEC | Hochstrasse 8 | D-87778 Stetten | Telefon: +49 / (0) 82 61 / 75 99 5-0 | Telefax: +49 / (0) 82 61 / 73 88 20 | E-Mail: info@novitec.com | Internet: www.novitec.com