Tuner

Allgemein

NOVITEC ROSSO Upgrade für den Ferrari 488 GTB

NOVITEC ROSSO Upgrade für den Ferrari 488 GTB

Foto: NOVITEC

SPORTcars 09.06.2016 - 568 kW / 772 PS Spitzenleistung, ein maximales Drehmoment von 892 Nm, 0 – 100 km/h in nur 2,8 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 342 km/h: NOVITEC ROSSO, weltweit führender Veredler für die Sportwagen aus Maranello, bietet ab sofort auch ein ausgefeiltes Veredelungsprogramm für den Ferrari 488 GTB an. Dazu gehört aber nicht nur das kraftvolle Motortuning, das per Knopfdruck am Lenkrad aktiviert wird: Aufregend gestylte und aerodynamisch effiziente Sicht-Carbon-Komponenten für die Karosserie prägen das Programm genauso wie maßgeschneiderte Hightech-Räder bis 22 Zoll Durchmesser, ausgefeilte Fahrwerksmodifikationen oder die exklusive Individualisierung des Cockpits.

NOVITEC ROSSO Upgrade für den Ferrari 488 GTB

Foto: NOVITEC

NOVITEC ROSSO Upgrade für den Ferrari 488 GTB

Foto: NOVITEC

Leistung kann auch ein Sportwagen der Spitzenklasse niemals genug haben. Deshalb entwickelten die NOVITEC ROSSO Motorentechniker verschiedene Leistungskits für das 3,9 Liter V8-Biturbo-Triebwerk der 488 Baureihe. Als besonderes Feature kann das Motortuning über das Manettino am Lenkrad bei Bedarf blitzschnell aktiviert und selbstverständlich auch ebenso einfach wieder gestoppt werden. Dazu werden zwei NOVITEC ROSSO N-TRONIC Steuermodule an die Motorelektronik des Zweisitzers adaptiert, die den Achtzylinder mit neu programmierten Kennfeldern für Einspritzung und Zündung steuern und die elektronische Ladedrucksteuerung modifizieren.

NOVITEC ROSSO Upgrade für den Ferrari 488 GTB

Foto: NOVITEC

Um den Leistungsoutput weiter zu optimieren und gleichzeitig den Motorsound noch aufregender zu gestalten, empfiehlt sich zusätzlich die Montage einer NOVITEC ROSSO Hochleistungsauspuffanlage. Das Abgassystem wird in verschiedenen Versionen, darunter auch in einer besonders leichten INCONEL Variante und wahlweise auch mit elektronischem Soundmanagement, angeboten. Ebenfalls im Programm sind 100-Zellen-Sportkatalysatoren. In der extremsten Ausbaustufe leistet der aufgeladene Achtzylinder mit NOVITEC ROSSO Motortuning 76 kW / 102 PS mehr als das Serientriebwerk und legt auch beim maximalen Drehmoment um 132 Nm auf 892 Nm bei nur 3.250 Touren zu. Von der Leistungssteigerung auf 568 kW / 772 PS bei 7.950 U/min profitieren natürlich die Fahrleistungen: Aus dem Stand katapultiert sich der zweisitzige Sportwagen in nur 2,8 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit wächst auf 342 km/h an.

Selbstverständlich bietet die NOVITEC ROSSO Leistungssteigerung nicht nur eine noch bessere Performance: Ebenso faszinierend ist das noch direktere Ansprechverhalten und das noch kraftvollere Durchzugsverhalten auf der Straße. Carbon ist nicht nur in der Formel 1 erste Wahl, sondern auch bei den NOVITEC ROSSO Aerodynamik-Komponenten für den Ferrari 488 GTB. Deshalb sind alle Teile wahlweise auch in einer Sicht-Carbon Variante erhältlich. Die Designer legten dabei nicht nur Wert auf aufregende Optik, sondern vor allem auch auf aerodynamische Effizienz. Das Gesicht des 488 wird mit einem umfangreichen NOVITEC ROSSO Upgrade noch markanter profiliert: Dazu werden am Stoßfänger eine Frontspoilerlippe, und seitliche Flaps für eine weitere Reduktion des Auftriebs bei hohen Geschwindigkeiten befestigt. Eine zusätzliche Blende für den zentralen Lufteinlass rundet die extrem sportliche Optik ab.

Um den Zweitürer auch in der Seitenansicht noch sportlicher auftreten zu lassen und die Luftströmung an den Seiten noch genauer zu kanalisieren, gibt es die neuen NOVITEC ROSSO Seitenschweller. Dezente Carbon-Blenden für die Seitenspiegel setzen zusammen mit den NOVITEC ROSSO Luftleitelementen in den seitlichen Lufteinlässen weitere sportliche Akzente. Die Heckpartie wird optisch von dem großen Heckflügel, der ebenfalls in Sicht-Carbon erhältlich ist, dominiert. Weiterer aerodynamischer Feinschliff wird mit dem neuen Diffusoraufsatz für die Heckschürze betrieben. Komplettiert wird das NOVITEC ROSSO Designpaket mit Carbon-Blenden für die beiden Rückleuchten und die Luftauslässe am Heck. Weitere typische, bis ins Detail ausgefeilte NOVITEC ROSSO Features sind die neuen Beleuchtungselemente wie die schwarzen Seitenblinker und Rückstrahler sowie die ebenfalls schwarze Zusatzbremsleuchte in LED-Technologie.

Die Fahrzeugoptik wird natürlich auch durch die Räder entscheidend beeinflusst: NOVITEC ROSSO konzipierte speziell für den Ferrari 488 verschiedene Rad/Reifen-Kombinationen in ein- und dreiteiliger Konstruktion. Als besonders leichte Variante werden die NOVITEC ROSSO NF4 21 Zoll Schmiederäder in neun und zwölf Zoll Breite angeboten, die mit Pirelli P Zero Hochleistungspneus der Größen 255/30 ZR 21vorne und 325/25 ZR 21 auf der Hinterachse gefahren werden. Um die Keilform des Ferraris noch stärker zu betonen, gibt es alternativ die neuen dreiteiligen NOVITEC ROSSO NF7 Leichtmetallfelgen mit zehn filigranen Speichen, die 21 Zoll Vorderräder mit 22 Zoll Felgen hinten kombinieren. Auf den 9Jx21 Rädern vorne werden 255/30 ZR 21 Pirelli P Zero Reifen montiert. Für maximale Traktion an der Hinterachse sorgen 12Jx22 Felgen mit 335/25 ZR 22 Bereifung.

Eine weitere NOVITEC ROSSO Hightech-Entwicklung ist das hydraulische Fahrwerkssystem für alle Ferrari 488 Modelle. Damit wird der Sportwagen nicht nur um ca. 35 Millimeter tiefergelegt: Mit dem hydraulischen Frontlift-System kann der Sportwagen per Knopfdruck im Cockpit an der Vorderachse um 40 Millimeter angehoben werden. Damit kann beispielsweise eine Rampe im Parkhaus oder ein Speed Bumper im Stadtverkehr leichter bewältigt werden. Durch erneutes Betätigen des Schalters oder automatisch beim Erreichen einer Geschwindigkeit von 80 km/h senkt sich die Frontpartie wieder in die Ausgangsposition ab. Selbstverständlich bleibt aber die serienmäßige Dämpferverstellung des italienischen Fahrzeugs in vollem Maße erhalten.

Individualität pur bietet NOVITEC ROSSO auch für den Innenraum. Das Programm bietet zahllose Optionen von längeren Carbon-Schaltwippen bis zur bis ins letzte Detail makellos verarbeiteten Exklusivausstattung in Leder und Alcantara, die auf Kundenwunsch in jedem gewünschten Farbton und Polsterdesign angefertigt wird.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: NOVITEC ROSSO ein Geschäftsbereich der NOVITEC GROUP | Hochstrasse 8 | D-87778 Stetten Deutschland | Telefon: +49 / (0) 82 61 / 75 99 5-0 | Telefax: +49 / (0) 82 61 / 73 88 20 | E-Mail: info@novitec.com | Internet: www.novitec.com