Tuner

Allgemein

Lamborghini Huracan mit 860 PS

Lamborghini Huracan von NOVITEC TORADO

Foto: NOVITEC

SPORTcars 16.12.2015 - N-LARGO: Unter diesem Label präsentiert der deutsche Automobilveredler NOVITEC TORADO einen besonders exklusiven Supersportwagen auf Basis des Lamborghini Huracan. Die Auflage ist auf nur 25 Exemplaren limitiert. Optisch besticht der Zweisitzer durch eine spektakuläre, aus Carbon gefertigte Breitversion und Hightech-Schmiederäder in einer speziell für dieses Fahrzeug entwickelten 20/21-Zoll-Kombination. Speziell für den NOVITEC TORADO N-LARGO wird derzeit eine Kompressor-Variante des 5,2 Liter Zehnzylinders mit rund 633 kW / 860 PS entwickelt.

Lamborghini Huracan von NOVITEC TORADO

Foto: NOVITEC

Lamborghini Huracan von NOVITEC TORADO

Foto: NOVITEC

204 Zentimeter oder zwölf Zentimeter mehr Breite an der Hinterachse: Die NOVITEC TORADO N-LARGO Breitversion sticht nicht nur mit diesem Gardemaß aus der Masse hervor. In Zusammenarbeit mit dem renommierten Designer Vittorio Strosek wurde für den Lamborghini Huracan ein Carbon-Designeranzug geschaffen, der eine perfekte Symbiose aus aufregendem Styling und maximaler aerodynamischer Effizienz erzielt.

Für die hinteren Seitenteile wurden aufregend geformte Kotflügelverbreiterungen entwickelt, die nahtlos mit der Serienkarosserie verbunden werden. In den auf jeder Seite sechs Zentimeter breiteren Radhäusern, für die exakt passende Innenkotflügel modelliert wurden, ist dann Platz für die speziell für den NOVITEC TORADO N-LARGO entwickelten NL2 Räder. Durch die Fertigung in Hightech-Schmiedetechnologie bieten diese Leichtmetallfelgen eine hervorragende Einheit aus Leichtbau und Festigkeit: Die Breitversion erlaubt speziell an der Hinterachse einen extrem konkav geformten Radstern mit fünf filigranen Doppelspeichen. Die 12.5Jx21 Räder nutzen den neu geschaffenen Raum optimal aus und sind mit Pirelli P ZERO Hochleistungspneus der Dimension 325/25 ZR 21 bestückt.

Lamborghini Huracan von NOVITEC TORADO

Foto: NOVITEC

Im Zusammenspiel mit den neuen vorderen N-LARGO Kotflügeln, die die Serienkomponenten komplett ersetzen, erhält der Huracan nicht nur eine sechs Zentimeter breitere Front sondern auch eine aufregende Wespentaille. Ein weiterer stilistischer Kunstgriff sind die 20 Zoll hohen Schmiederäder an der Vorderachse, die in Kombination mit den größeren 21 Zoll Rädern hinten die keilförmige Optik des Zweisitzers noch stärker betonen. Auf die neun Zoll breiten Räder mit ebenfalls konkav geformtem Mittelteil sind Hochleistungspneus im Format 245/30 ZR 20 aufgezogen.

Die N-LARGO Seitenschweller, die einen perfekten Übergang zwischen den breiteren Kotflügeln bilden, besitzen integrierte Bremsbelüftungen, die den Fahrtwind zu den hinteren Scheiben und Sätteln leiten.

Die Entwicklung von effizienten Aerodynamikteilen für einen so schnellen Sportwagen wie den NOVITEC TORADO N-LARGO ist nur mit aufwendigen Windkanaltests professionell zu bewältigen. Besonders im Fokus standen dabei die neuen Schürzen für Front und Heck, die die Serienstoßfänger ersetzen, und der Heckflügel.

Die Frontschürze ist so geformt, dass sie dem Zweisitzer nicht nur eine betont aggressive Frontansicht verleiht und perfekt an die breiteren Frontkotflügel anschließt. Durch die im Windkanal optimierte Formgebung wird in Kombination mit dem zentralen Frontschwert, wahlweise in Sicht-Carbon, der aerodynamische Auftrieb reduziert, was die Fahrstabilität weiter optimiert. Einen zusätzlichen Beitrag zum NOVITEC TORADO Aerodynamik-Konzept leistet auch die neue Kofferraumhaube mit integrierten Luftschächten.

Für eine perfekte aerodynamische Balance sorgt am Heck die Kombination aus Heckflügel und Diffusor in der N-LARGO Schürze. Beide Komponenten können wahlweise in Sicht-Carbon geordert werden. Weitere attraktive Carbon-Elemente für einen reinrassigen Racing-Look sind die NOVITEC TORADO Motorhaube und die seitlichen Lufteinlässe hinter den Türen. Beide Komponenten optimieren die Luftzufuhr zum Motorraum. Ebenfalls aus dem Hightech-Werkstoff gefertigt sind die Blenden für die Seitenspiegel und die Carbon Heckblende, die die Rückleuchten einrahmt.

Um die spektakuläre Optik abzurunden kann der NOVITEC TORADO N-LARGO mit Sportfedern um ca. 35 Millimeter tiefergelegt werden. Für Huracan Fahrer, die sich eine noch sportlichere Dämpferabstimmung wünschen, gibt es in Kürze ein höhenverstellbares Gewinde-Sportfahrwerk.

Damit ist der Mittelmotorsportwagen optimal für deutlich mehr Leistung vorbereitet. Die Motorentechniker des deutschen Veredlers arbeiten derzeit an einer ebenso kraftvollen wie standfesten Kompressor-Variante des 5,2 Liter Zehnzylinders. Mit einer Spitzenleistung von ca. 633 kW / 860 PS und einem maximalen Drehmoment im Bereich von 960 Nm wird sich die Kompressorvariante des NOVITEC TORADO N-LARGO unter die leistungsstärksten Supersportwagen der Welt katapultieren.

Bereits jetzt lieferbar sind die NOVITEC TORADO Hochleistungsauspuffanlagen, die für den Huracan auch in zwei besonders leichten Varianten aus dem in der Formel 1 ebenfalls verwendeten Werkstoff INCONEL angeboten werden. Das exakt auf das Triebwerk abgestimmte Abgassystem ist genauso mit oder ohne Soundmanagement via Klappensteuerung erhältlich wie die Edelstahlversion der Sportauspuffanlage. Alle NOVITEC TORADO Auspuffsysteme wirken auch beim Serientriebwerk des Lamborghinis gleichermaßen sound- wie leistungsoptimierend.

Selbstverständlich kann der NOVITEC TORADO N-LARGO auch im Cockpit bis ins letzte Detail nach den Wünschen seines neuen Eigners personalisiert werden. Feinstes Leder und Alcantara stehen in jedem gewünschten Farbton zur Verfügung.

Der NOVITEC TORADO N-LARGO kann wahlweise als Komplettfahrzeug geordert oder auf Basis eines bereits vorhandenen Lamborghini Huracan Coupés aufgebaut werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: NOVITEC TORADO | Ein Geschäftsbereich der NOVITEC GROUP | Hochstrasse 8 | D-87778 Stetten | Telefon: +49 / (0) 82 61 / 75 99 5-0 | Telefax: +49 / (0) 82 61 / 73 88 20 | E-mail: info@novitec.com | Internet: www.novitec.com