Tuner

Allgemein

MTM A6 3.0 BiTDI

MTM A6 3.0 BiTDI

Foto: MTM/sport-cars.de

SPORTcars 05.08.2012 - Ein Schwächling ist er ohnehin nicht, der Audi A6 3,0 BiTDI quattro: 313 PS und eine Drehmomentkurve so flach wie der Plattensee versprechen serienmäßigen Bums vom Drehzahlkeller bis zum Begrenzer. Den MTM-Ingenieuren und Technikern idealtypische Basis für einen gepflegten Eingriff ins elektronische Motormanagement. Das Ergebnis dieser Hightech Operation lässt aufhorchen: 381 PS und ein Drehmoment von 780 Nm sind Werte, die auch höchsten Ansprüchen genügen. Da wackelt der Thron so mancher Achtzylinder Diesel.

MTM A6 3.0 BiTDI

Foto: MTM/sport-cars.de

MTM A6 3.0 BiTDI

Foto: MTM/sport-cars.de

Die MTM Motorelektronik ist in nur zwei Stunden gegen die Seriensoftware getauscht. Kostenpunkt: knapp 1.800 Euro. Für ca. 100 Euro weniger gibt es die gezähmte MTM Variante: 365 PS und 760 Nm Drehmoment. Derartigen Schub zu zügeln bedarf es im Zweifelsfall überlegener Bremsen. An der Vorderachse stemmt sich bei Bedarf eine MTM-Bremsanlage gegen den rasanten Vortrieb: wahlweise i n der Konfiguration 380 X 34 mm, mit gekörnten Bremsscheiben, Stahlflexleitungen und 8-Kolben Bremszangen. Diese Variante wäre für etwas mehr als 4.800 Euro zu haben. Mit etwa 6.400 Euro schlüge die auf 405 X 36 mm bemessene MTM Bremse, die freilich erst unter 20" Felgen passt. "Überlegene Fahrleistungen zu kreieren gehört für uns von MTM ja zum täglich Brot. Aktuell fasziniert mich die kolossale Verzögerung, die mit diesen Bremsen möglich ist" sagt Roland Mayer nach einer ersten Probefahrt mit der jüngsten Hightech-Kreation des Hauses.

MTM A6 3.0 BiTDI

Foto: MTM/sport-cars.de

Eine F-Cantronic, Steuersystem für Luftfeder-Fahrgestelle, hievt oder senkt den MTM A6 3.0 BiTDI je nach Fahrzustand auf das richtige Niveau: unterhalb von etwa 70 km/h kommt der A6 geduckt daher: an der Vorderachse um maximal 25 mm abgesenkt, an der Hinterachse um 20 mm. Wenn's darüber hinaus geht stabilisieren sich die Luftfedern auf serienmäßigem Level. Die F-Cantronic ist in zweieinhalb Stunden montiert und kostet summa summarum weniger als 1.740 Euro.

Ein MTM Leistungsprinzip lautet "stark im Antritt, schön im Auftritt." Das erklärt auch die Vielfalt des Angebots von bimoto Felgensätzen in allen gängigen Größen. Knapp 1.730 Euro kostet die Variante von 8 X 18", nicht ganz 5.230 Euro die auf 9 X 20" dimensionierte bimoto-forged Felge. Und die steht dem MTM A6 3.0 BiTDI ausgezeichnet.

Mehr zu den Hightech Höchstleistungen des Automobilherstellers MTM gibt's unter www.MTM-online.de, bei Facebook oder telefonisch unter 0841 9818824.