Sie sind hier: Startseite » Tuner » MANHART Performance

MANHART-Veredelung für den Kompressor-Velar

MANHART-Veredelung für den Kompressor-Velar

Foto: MANHART

SPORTcars 28.05.2020 - Keine Frage: Die das Label „Range Rover“ tragenden Geländewagen und SUVs der britischen Traditionsmarke Land Rover gehören zum absoluten Hochadel der Offroad-Welt. Seit dem Jahr 2017 ist unterhalb des klassischen Range Rovers und des Range Rover Sport deren deutlich dynamischer und avantgardistischer gezeichneter Bruder Range Rover Velar im Programm. Dessen Bezeichnung ist eine Reminiszenz an die frühen Range Rover-Modelle: Schon die Protoypen des Ur-Range Rovers wurden in den späten 1960er Jahren unter dem Namen Velar erprobt.

MANHART-Veredelung für den Kompressor-Velar

Foto: MANHART

MANHART-Veredelung für den Kompressor-Velar

Foto: MANHART

Nun haben sich die Tuning-Experten von MANHART Performance, deren Portfolio inzwischen deutlich mehr als „nur“ Veredelungen und Optimierungen von BMW-Modellen umfasst, das Topmodell der Range Rover Velar-Baureihe zur Überarbeitung vorgenommen: die „SVAutobiography Dynamic Edition“ wird so zum MANHART Velar SV 600.

Im Zuge dieser Evolution steigt die Leistung des bereits werksseitig mittels eines Kompressors aufgeladenen 5,0-Liter-V8-Aggregats via des MANHART ECU Remappings auf – nomen est omen – 600 PS und 750 Nm. Akustisch unterstrichen wird der Power-Zuwachs durch den donnernden Sound der Sportabgasanlage mit Klappensteuerung, welche MANHART Performance für den Export-Markt mit Sportkrümmern samt 200-Zellen-HJS-Katalysatoren (ohne TÜV-Zulassung) modifiziert.

MANHART-Veredelung für den Kompressor-Velar

Foto: MANHART

Reichlich Raum bieten die voluminösen Range Rover Velar-Radhäuser für mächtige Rad/Reifen-Kombinationen. MANHART Performance beheimatet hier adäquate Turbinendesign-Räder von Hawke: Die rundum 10,5x23 Zoll messenden Felgen wurden mit Hochleistungsbereifung der Dimension 285/35ZR23 bezogen.

Umrandet werden die in ihrer Basis schwarz glänzenden Felgen von einem goldenen Kontraststreifen, welcher das typische Design des MANHART Performance-Dekorsatzes fortführt.

MANHART-Veredelung für den Kompressor-Velar

Foto: MANHART

Serienmäßig blieben beim hier präsentierten MANHART Velar SV 600 in technischer Hinsicht das Fahrwerk und die Bremsanlage sowie das Interieur. Selbstverständlich realisieren die Tuning-Spezialisten aus Wuppertal aber in jedem dieser drei Kapital individuelle Lösungen nach Kundenwunsch.

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen erhalten Sie auf der MANHART Performance-Internetseite (www.manhart-performance.de), im neuen MANHART Performance-Onlineshop (www.manhart-performance.de/shop/range-rover) oder direkt beim MANHART Performance-Vertriebsteam.

Kontaktadresse:

Manhart Performance GmbH und Co. KG
Linderhauser Straße 38
42279 Wuppertal
Tel.: +49 202 / 94 62 44 45
Fax: +49 202 / 94 62 44 50
www.manhart-performance.de
E-Mail: info@manhart-performance.de

Ersatzteile für Ihren Pkw finden Sie bei Topersatzteile.de