Sie sind hier: Startseite » Tuner » MANHART Performance

Manhart Racing - BMW M3 Family-Racer

BMW M3 E91 5.0 V10 SMG "Family-Racer"

Foto: Manhart Racing / Sport Cars

Sport Cars 13.10.2009 - Sportive Familienväter sind begeistert: Den aktuellen BMW M3Manhart Racing aus Geilenkirchen dachten wohl ähnlich, als sie jenes Auto realisierten, dass BMW nicht bauen möchte: einen M3 touring. Hierzu versah das Team rund um Schrauberlegende Günter Manhart eine E91-Karosserie mit der Frontschürze, den vorderen Kotflügeln, den Seitenschwellern und natürlich der charakteristischen Powerdome-Motorhaube der M3-Limousine, entwarf eine eigene Heckschürze im M3-Design und verbreiterte die hinteren Radhäuser im M3-Look. Die aerodynamisch geformten Außenspiegel runden den optischen Auftritt ab.

BMW M3 E91 5.0 V10 SMG "Family-Racer"

Foto: Manhart Racing / Sport Cars

Doch wer Günter Manhart kennt, der weiß, dass dieser selbstverständlich nie einen reinen Blender auf die Räder stellen würde. Also tat sich auch unter dem Blech einiges: Vom M3 stammen die kompletten Achsen, der Tank sowie die komplette Lenkung und diverse weitere unsichtbare aber dennoch essenzielle Bauteile.

BMW M3 E91 5.0 V10 SMG "Family-Racer"

Foto: Manhart Racing / Sport Cars

Fehlt also nur noch das, was einen M3 maßgeblich ausmacht: der 4,2 Liter-V8. – Stop! – An dieser Stelle sollte erwähnt werden, dass die besondere Spezialität von Manhart Racing die Umrüstung diverser BMW-Modelle auf den gewaltigen 5,0-Liter-Motor des M5 E60 ist. Und so fand ein solches V10-Triebwerk natürlich auch im E91 eine neue Wirkungsstätte. Nach einer Optimierung der Motorelektronik sowie der Verbindung mit einer aus Edelstahl geschweißten Vierrohr-Auspuffanlage mit zwei 200-Zellen-Rennkatalysatoren von HJS leistet das Hochdrehzahl-Aggregat beeindruckende 550 PS, die von einem ebenfalls aus dem M5 transplantierten 7-Gang-SMG verwaltet und der dazugehörigen 100 Prozent-Differenzialsperre einigermaßen im Zaum gehalten werden.

Von 0 auf 100 km/h katapultiert sich der Kombi so gerüstet in nur 4,3 Sekunden und auf der Autobahn dreht er den meisten anderen Performance-Limousinen und -Kombis (inklusive „echter“ M3- und M5-Modelle) mit seiner Höchstgeschwindigkeit von 324 km/h genüsslich eine lange Nase.

Gut also, dass Manhart Racing ein fein abstimmbares Bilstein PSS10-Gewindefahrwerk und eine äußerst standfeste Stoptech Sport Trophy Kit-Bremsanlage mit 6-Kolben-Festsättel und genuteten 380 Millimeter-Scheiben vorn sowie 4-Kolben-Sätteln und 355 Millimeter-Scheiben an der Antriebsachse installierte.

Hervorragend zum Charakter dieses absonderlichen Fahrzeugs passen die filigranen RÄD Monza-Dreiteiler mit schwarzem Felgenstern, die in den Größen 9,5 und 10,5x20 Zoll in den Kotflügeln rotieren. Um die Erzielung möglichst hoher Längs- und Querbeschleunigungen sind flache Hankook S1 Evo-Pneus der Dimensionen 255/30ZR20 und 295/25ZR20 bemüht.

Von der Performance des Manhart-tourings zeigte sich übrigens auch Matthias Malmedie begeistert, der das Fahrzeug für das RTL2-Fernsehformat „GRIP – Das Motormagazin“ auf Herz und Nieren prüfte.

Einen eingehenden Blick ist auch die Innenausstattung wert: Pilot und Beifahrer nehmen in hervorragenden BMW Performance-Sportsitzen Platz, die Rücksitzbank wurde optisch im Look des Sportgestühls mit Leder und Alcantara bezogen. Ebenfalls im feinen Racing-Look präsentieren sich die Volllederausstattung mit Alcantara-Dachhimmel und -Türverkleidungen sowie zahlreiche Sichtcarbon-Applikationen und das BMW Performance-Sportlenkrad mit beleuchteten Schaltwippen.

Den Kaufpreis für ein Komplettfahrzeug setzt Manhart Racing mit rund 120.000 Euro an. Auf Wunsch werden auch vorhandene Basisfahrzeuge umgerüstet.

Technical Facts:
Fahrzeug: BMW M3 E91 5.0 V10 SMG
Karosserie: M3 E90-Frontschürze, M3 E90-Kotflügel vorn, M3 E90-Motorhaube, M3 E90-Seitenschweller, E90 M3-Außenspiegel, Manhart Racing-Heckschürze im M3-Look, Radhäuser hinten verbreitert im M3-Look
Motor: 5,0-Liter-V10 aus M5 E60, modifizierte Motorelektronik, Aufhebung der Vmax-Begrenzung, Komplett-Auspuffanlage aus Edelstahl mit 2x 200-Zellen-HJS-Rennkatalysatoren und 4x 86 mm-Endrohren, Tank vom M3 E90, 550 PS
Kraftübertragung: 7-Gang-SMG aus M5 E60, Differenzial aus M5 E60 mit 100%-Sperre, Vorder- und Hinterachse vom M3 E90
Fahrwerk: Bilstein PSS10-Gewindefahrwerk, Lenkung vom M3 E90
Bremse: Stoptech Sport Trophy Kit rundum, 6-Kolben-Festsättel und 380 mm-Scheiben vorn, 4-Kolben-Festsättel und 355 mm-Scheiben hinten
Rad/Reifen: dreiteilige RÄD Monza-Felgen in 9,5x20 Zoll ET20 und 10,5x20 Zoll ET20, Hankook Ventus S1 Evo-Bereifung in 255/30ZR20 und 295/25ZR20
Innenraum: BMW Performance-Sportsitze mit Sitzheizung, Rücksitzbank im Stil der Vordersitze beledert, Volllederausstattung mit Alcantara-Dachhimmel und Alcantara-Türverkleidungen, BMW Performance-Sportlenkrad mit beleuchteten Schaltwippen, Anzeige für ¼-Meilen-Zeit und Beschleunigung

Ersatzteile für Ihren Pkw finden Sie bei Topersatzteile.de