Tuner

Allgemein

LUMMA Design veredelt den neuen BMW M6

BMW M6 by LUMMA Design

Foto: LUMMA DESIGN/sport-cars.de

SPORTcars 21.06.2012 - Der neue BMW M6 ist mit 412 kW und V8-Biturbomotor die schnellste Coupé/Cabrio-Version der BMW 6er-Reihe und kommt erst im Herbst in den Handel. Schon heute lässt LUMMA Design einen Ausblick auf den kommenden Bodykit und die Interieuroptionen des veredelten BMW M6 zu. Ende 2012 wird LUMMA Design als eines der ersten Tuning-Unternehmen weltweit den neuen M6 in eigenständigem Design vorstellen. Der Veredler lässt den M6 dadurch noch attraktiver und sportlicher erscheinen.

BMW M6 by LUMMA Design

Foto: LUMMA DESIGN/sport-cars.de

BMW M6 by LUMMA Design

Foto: LUMMA DESIGN/sport-cars.de

Ein vollständiges Aerodynamik-Paket mit Frontspoiler-Stoßstange und großen Lufteinlässen, einer Motorhaube aus Carbon, sowie Radlaufverbreiterungen vorne und hinten und einem Heckdiffusor mit einem Doppelrohr-Zentralauspuff machen den von Lumma veredelten M6 zu einem Sportcoupé mit eigenständiger Designsprache. Die mehrteiligen Sportfelgen von Lumma mit 10x21 an der Vorderachse und 12,5x21 Zoll an der Hinterachse perfektionieren die Optik und passen exzellent zum eigenständigen Auftritt.

BMW M6 by LUMMA Design

Foto: LUMMA DESIGN/sport-cars.de

Genauso sportlich und leistungsstark präsentiert sich auch das Interieur des M6 von LUMMA Design. Sportlichkeit trifft auf Eleganz und edle Materialien wie Leder, Alcantara und Carbon finden sich im Interieur wieder. Dabei sind den Wünschen des Kunden keine Grenzen gesetzt und so werden die ersten vollständig nach Kundenwunsch ausgerüsteten Komplettfahrzeuge voraussichtlich ab Frühjahr 2013 lieferbar sein.

BMW M6 by LUMMA Design

Foto: LUMMA DESIGN/sport-cars.de