Tuner

Allgemein

Cadillac CTS-V "Kompressor 753"

Cadillac CTS-V "Kompressor 753" by GeigerCars

Foto: GeigerCars

SPORTcars 01.10.2017 - Mit der Serienleistung seines 3,0-Liter-Reihensechszylinders von 431 PS, welche sich durch das optionale Competition-Paket auf 450 PS anheben lässt, ist der aktuelle BMW M3 durchaus souverän motorisiert. Noch kraftvoller gehen die Mercedes-AMG C63 / C63 S-Modelle zu Werke, welche ihre 476 PS bzw. 510 PS aus einem 4,0-Liter-V8 schöpfen. Wie „so richtig viel“ Power geht, das müssen sich die Sportabteilungen der deutschen Hersteller allerdings von General Motors Premium-Marke Cadillac aufzeigen lassen. Deren Mittelklasse-Sportler CTS-V nämlich wird von einem mächtigen 6,2-Liter-V8 mit Kompressoraufladung befeuert, welcher schon im Serienzustand überlegene 649 PS an die Hinterräder schickt und 855 Nm auf die Kurbelwelle wuchtet. Diesen US-Boliden unterziehen die in München beheimateten US-Car-Spezialisten von GeigerCars.de nun einer nochmaligen Verschärfung!

Cadillac CTS-V "Kompressor 753" by GeigerCars

Foto: GeigerCars

Cadillac CTS-V "Kompressor 753" by GeigerCars

Foto: GeigerCars

Durch Modifikationen an der Kompressoraufladung des gewaltigen 6,2-Liter-V8, deren Herzstück fortan ein hauseigener 2,9-Liter-Schraubenverdichter bildet sowie eine anschließende Softwareoptimierung entlocken die GeigerCars-Techniker dem CTS-V-Kraftwerk brutale 753 PS bei einer Drehzahl von 6.350 U/min. Bereits bei 4.400 U/min steht das maximale Drehmoment von wuchtigen 887 Nm auf Abruf bereit. So aufgerüstet katapultiert sich der fortan als „Kompressor 753“ auftretende GeigerCars-Cadillac CTS-V in nur 3,5 Sekunden auf 100 km/h. Die Spitzengeschwindigkeit beträgt unfassbare 338 km/h.

Cadillac CTS-V "Kompressor 753" by GeigerCars

Foto: GeigerCars

Um das Großkaliber-Geschoss bei solchen Kraftausbrüchen und Geschwindigkeiten jederzeit sicher auf seiner anvisierten Flugbahn halten zu können, rüstete GeigerCars die OEM-Felgen mit Michelin Sport Cup-Sportreifen der Seriendimensionen 265/35ZR19 an der Lenk- und 295/30ZR19 an der Antriebsachse aus.

Ergänzend zum werksseitigen „Black Edition“-Outfit des Basisfahrzeugs spendierte GeigerCars dem „Kompressor 753“ eine erweiterte Exterieur-Verdunkelungen, die die Kompressor-Limousine auch optisch nochmals sportlicher auftreten lassen.

Cadillac CTS-V "Kompressor 753" by GeigerCars

Foto: GeigerCars

Erhältlich ist das Cadillac CTS-V Black Edition-Serienfahrzeug bei GeigerCars in München zu einem Basispreis von 97.900 Euro inkl. MwSt. Die Umbauten schlagen mit 14.900 Euro für den Kompressor-Kit inkl. Softwareoptimierung, 1.870 Euro für den Michelin Pilot Sport Cup-Reifensatz sowie 1.900 Euro für den Styling-Kit zu Buche.



Technische Daten, Cadillac CTS-V „Kompressor 753“ Motor: V8-Ottomotor mit Kompressoraufladung | Hubraum: 6.162 ccm | Leistung: 554 kW / 753 PS bei 6.350 U/min | Drehmoment: 887 Nm bei 4.400 U/min | Getriebe: 8-Stufen-Automatik | Verbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 20,0 / 8,9 / 13,0 l pro 100 km (Super) | Beschleunigung 0-100 km/h: 3,5 Sek. | Höchstgeschwindigkeit: 338 km/h | CO2-Ausstoß, kombiniert: 298 g/km | Energieeffizienzklasse: G | Emissionsklasse: EURO 6 | Basisfahrzeug-Preis: 97.900 Euro zzgl. GeigerCars.de-Umbau*

GeigerCars.de „Kompressor 753“-Umbau: Kompressor-Kit - 14.900,-Euro | Reifensatz Michelin Pilot Sport Cup - 1.870,- Euro | Styling-Kit - 1.900,- Euro*