Tuner

Allgemein

G-POWER M5: Biturbo-Geschoss mit 800 PS

G-POWER M5: Biturbo-Geschoss mit 800 PS

Foto: G-POWER

SPORTcars 19.11.2018 - Mit dem M5 der aktuellen Baureihe F90 hat BMW einen echten Star unter den Power-Limousinen im Programm – mit 600 PS bzw. 625 PS als Competition ist er einer der stärksten Vertreter seiner Zunft. Doch da ist immer noch ein wenig Luft nach oben. Denn die werkseitige Leistung des M5 ist für G-POWER bestenfalls eine gute Basis, um nach noch Höherem zu streben. Nach der Leistungskur verlässt der überarbeitete M5 das G-POWER-Gelände mit nicht weniger als beeindruckenden 800 PS und bringt damit auch veritable Supersportwagen ins Schwitzen.

G-POWER M5: Biturbo-Geschoss mit 800 PS

Foto: G-POWER

G-POWER M5: Biturbo-Geschoss mit 800 PS

Foto: G-POWER

Um die Leistungssteigerung von 200 PS zu erreichen, was nicht weniger als einem Drittel der ursprünglichen Leistung entspricht, bedient sich GPOWER einer Mischung aus Software- und Hardwaremodifikationen. Auf der elektronischen Seite erhält der M5 die bewährte Performance Software V3 sowie die ergänzend erhältliche Vmax-Anhebung. Trotz einer deutlichen Leistungserhöhung behält G-POWER bei der Programmierung des Motorsteuergerätes mit der Performance Software immer die Haltbarkeit des Triebwerks im Auge. Das ermöglicht dem Kunden ein sorgenfreies Fahrerlebnis, an dem er sich jeden Tag aufs Neue erfreuen kann und das er in dieser Form nur mit den Performance-Produkten aus dem Hause G-POWER genießen kann. Daher ist es keine Überraschung, dass eine ständig wachsende Kundenbasis auf der ganzen Welt den GPOWER- Leistungsprodukten vertraut, die auf dem Know-How aufbauen, welches G-POWER über Jahrzehnte angesammelt hat.

Auf der Hardware-Seite besteht die Kernkomponente aus der Modifikation der Turbolader: Diese bekommen unter anderem optimierte Gehäuse, einen vergrößerten Ansaugbereich sowie größere Turbinen- und Verdichterräder. Dadurch reduzieren sich der Abgasgegendruck und die Temperatur der Abgase, während sich gleichzeitig der Luftdurchsatz erhöht. Die Turbolader sind an G-POWER-Downpipes mit Katalysatoren angeschlossen, die zu einer Titan-Auspuffanlage mit vier 100-Millimeter-Carbon-Titan-Endrohren führen.

Im Rahmen der Leistungssteigerung auf 800 PS erhöht sich durch die Anpassungen selbstverständlich auch das Drehmoment, welches dann maximal 980 Nm beträgt. Somit erreicht der M5 Performance-Werte, die man eigentlich nur von Supersportwagen kennt: Der Sprint auf Tempo 100 ist bereits nach atemberaubenden 2,9 Sekunden erledigt. Danach geht der Vortrieb zunächst unvermindert druckvoll weiter, erst bei mehr als 335 km/h ist die Spitzengeschwindigkeit erreicht. Abrundend wir die Überarbeitung des BMW M5 F90 bei G-POWER mit einem Satz der bekannten Hurricane RR-Schmiederäder. Ihr Format beträgt 21 Zoll und mit dem klassischen Doppelspeichen-Design verdeutlichen die Felgen den sportlichen Anspruch des G-POWER M5 perfekt. Durch den Einsatz von ultraleichtem Flugzeugaluminium sind sie dabei extrem gewichtsoptimiert und gehören zu den leichtesten Vertretern ihrer Klasse und tragen somit zusätzlich zur Leistungssteigerung zur Verbesserung der Performance des G-POWER M5 bei.

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen gibt es direkt bei: G-POWER by Infinitas GmbH | Am Brunnenfeld 1 | 86565 Gachenbachen / OT Peutenhausen | Tel.: 082 52/ 909 86-0 | Fax: 082 52/ 909 86-86 | www.g-power.de | E -Mail: info@g-power.de