Tuner

Allgemein

CLS OPTIK PAKET BY FOSTLA.DE

Mercedes-Benz CLS 350 CDI W218 by FOSTLA.DE

Foto: Jordi Miranda

SPORTcars 02.06.2014 - Wer sein Fahrzeug in einem neuen Outfit erscheinen lassen möchte, ist bei der Firma fostla.de in Hannover bestens aufgehoben. Teil- oder Vollfolierungen bieten bekanntlich im direkten Vergleich mit Teil- oder Volllackierungen im Grunde nur Vorteile. Und um ein wirklich individuelles Erscheinungsbild – von der Firmenwerbung bis hin zum freien Design – an Automobilen aller Art zu realisieren, steht bei den Niedersachsen eigens eine Designabteilung zur Verfügung, um sämtliche Wünsche, und seien sie auch noch so ausgefallen, wahr werden zu lassen.

Mercedes-Benz CLS 350 CDI W218 by FOSTLA.DE

Foto: Jordi Miranda

Mercedes-Benz CLS 350 CDI W218 by FOSTLA.DE

Foto: Jordi Miranda

Diesmal gilt es, einen Mercedes-Benz CLS 350 CDI W218 radikal zu individualisieren. Und zwar mittels Komplettumbau auf Prior-Design PB550 Black Edition Aerodynamic-Kit. Über das vom Lenkrad aus steuerbare Tieferlegungsmodul erfolgen Absenkung beziehungsweise Höherlegung. Die Vollfolierung mit PWF-Folie in Bond-Gold-Matt-Metallic unterstreicht nicht nur die angeborene Eleganz des Fahrzeuges, sondern lässt durchaus auch Rückschlüsse auf eine angemessene Spritzigkeit zu. Rote Applikationen an Frontlippe und Diffusor-Leiste setzen farbliche Akzente. Auch die Scheiben, die Scheinwerfer und die Rückleuchten sind getönt.

Mercedes-Benz CLS 350 CDI W218 by FOSTLA.DE

Foto: Jordi Miranda

Passend zur allzeit sprungbereiten Haltung des Daimlers wurde die Leistung des Triebwerkes durch Motorsoftware von Kooperationspartner PP-Performance von 265 auf 310 PS (228 kW) und das Drehmoment von 620 auf 700 Nm gesteigert. Diesen Service der Optimierung durch PP-Performance-Motorsoftware bietet fostla.de übrigens im Hause an. Der CLS rollt auf laufrichtungsgebundenen CVT-Felgen von Vossen – pulverbeschichtet in Mattgold – in den Abmessungen 9x20 an der Vorderachse und 10,5x20 Zoll an der Hinterachse nebst der entsprechenden Niederquerschnittbereifung. Abschließend noch die lobende Erwähnung der Auspuffblenden, die von einem Mercedes C63 AMG Black Series stammen. Die Umbaukosten belaufen sich auf etwa 16.000 Euro, vergleichsweise günstig bei dem Resultat…

Näheres über diesen Mercedes-Benz CLS 350 CDI direkt bei fostla.de - concepts | Darius Wallat (Gf) | Stöckener Straße 49 | 30926 Seelze (Hannover-Letter) | Tel: 0511 700 36 518 | Fax: 0511 700 36 519 | Mobil: 0170 813 94 22 | E-Mail: Info@fostla.de | www.fostla.de