Tuner

Allgemein

Carlsson Super-GT C25 Royale

Carlsson Super-GT C25 Royale

Foto: Carlsson/sport-cars.de

SPORTcars 02.03.2011 - In der neuen Modellgeneration 2011 präsentiert die Automobilmanufaktur Carlsson ihren Super-GT als C25 Royale mit Carbondach und -karosserie, weiter optimierter Fahrdynamik und perfektionierter Elektronik. Die Philosophie bleibt unverändert: Maximale Fahrleistungen bei höchster Alltagstauglichkeit kombiniert der C25 Royale mit seinem herausragenden Design und äußerster Exklusivität.

Carlsson Super-GT C25 Royale

Foto: Carlsson/sport-cars.de

Höchste Standards erfüllt der C25 Royale auch bei der Sicherheit, denn die Crashstruktur entspricht dem Basismodell und gewährleistet maximalen Schutz für die Insassen. Außerdem zeigt sich der Super-GT von Carlsson besonders wartungsfreundlich, weil er in jeder Werkstatt des weltweiten Servicenetzes von Mercedes-Benz gewartet werden kann.

Carlsson Super-GT C25 Royale

Foto: Carlsson/sport-cars.de

Der C25 Royale präsentiert sich als Gegenentwurf zum allgemeinen Elektrohype. Zwar kommen auch beim C25 Royale mehr als 40 Elektromotoren zum Einsatz – aber unter der Haube arbeitet traditionell ein Zwölfzylinder und sorgt mit 753 PS nicht nur für einen kraft-, sondern auch einen geräuschvollen Vorschub. Genussvoll strömen die gereinigten Abgase mit einer beeindruckenden Klangkulisse durch die vier rautenförmigen Endrohre ins Freie. Die atemberaubende Kraft drückt den Fahrer in die ergonomisch geformten Sitze, die für lange Fahrten über eine Massagefunktion und ein Belüftungssystem verfügen. Darüber hinaus wendet sich der Mitteltunnel mit allen wichtigen Kontrollfunktionen ganz dem Fahrer zu, und dessen ungeteilte Aufmerksamkeit kann sich so voll der vor ihm liegenden Straße widmen. Denn im C25 Royale ist der Weg das Ziel.

Carlsson Super-GT C25 Royale

Foto: Carlsson/sport-cars.de

Mehr als 70 Innovationen hat Carlsson im neuen C25 Royale verwirklicht. Besonders das Handling erreicht dadurch ein bisher ungeahntes Niveau. Gegenüber dem Basismodell Mercedes-Benz SL 65 AMG hat der C25 Royale 180 Kilogramm an Gewicht verloren, was vor allem an der vollständig aus Echtcarbon gefertigten Karosserie liegt. So reduziert sich nicht nur das Gesamtgewicht des Super-GT. Auch der Schwerpunkt wird effektiv abgesenkt und ermöglicht ein dynamischeres Kurvenverhalten und ein agileres Handling, denn Carlsson hat die gesamte Gewichtsdistribution des Fahrzeugs überarbeitet und eine Differenzialsperre installiert. Die Vollkeramikbremsanlage an beiden Achsen reduziert das Gewicht des Bremssystems um 50 Prozent und minimiert damit die ungefederten Massen für dynamisches Fahrverhalten. Die großzügig dimensionierten Keramikscheiben und die hochfesten Aluminiumsättel erlauben späteres Bremsen vor Kurven, und die überarbeitete Elektronik garantiert verbessertes Ansprechverhalten für mehr Dynamik am Kurvenausgang.

Auch die herausragenden Leistungsdaten des C25 Royale überzeugen. Das beeindruckend schöne Sportcoupé mit dem V12-Biturbo-Motor leistet 753 PS (554 kW) und 1320 Newtonmeter maximales Drehmoment, die elektronisch auf 1150 Newtonmeter begrenzt werden. Damit sprintet der Super-GT in lediglich 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 352 km/h.

Dazu garantiert die Automobilmanufaktur Carlsson, die bereits seit Jahren vom Kraftfahrtbundesamt als eigenständiger Hersteller anerkannt ist, ein herausragendes Alleinstellungsmerkmal: Nicht mehr als 25 Exemplare des C25 Royale werden gebaut. Und um die Exklusivität dieser Kleinstauflage weiter zu steigern, liefert Carlsson nur ein Fahrzeug pro Land aus. Sechs Fahrzeuge sind bereits verkauft und werden in 2011 noch an die Kunden ausgeliefert. Die Lieferzeit beträgt sechs Monate. Jeder C25 Royale ist ein absolutes Einzelstück. Farben und Kombination der Lacke werden ebenso individuell nach Kundenwunsch zusammengestellt wie die verwendeten Materialien und die gesamte Ausstattung des Interieurs. Keines der bisher bestellten Fahrzeuge gleicht dem anderen.

Daten u. Fakten

Doch der Carlsson C25 Royale ist nicht nur ein exklusives Fahrzeug mit maximalen Leistungsdaten. Die Ingenieure vom Gut Wiesenhof, dem Stammsitz von Carlsson im Saarland, haben es weltweit erstmals geschafft, die Leistungsdaten eines Supersportlers mit höchster Alltagstauglichkeit in Einklang zu bringen. „Es gibt mehr als genug Supersportwagen auf der Welt, die sich nur auf einer Rennstrecke gefahrlos bewegen lassen“, so Diplomingenieur (FH) Markus Schuster, Geschäftsführer von Carlsson. „Wir wollten bewusst ein Fahrzeug entwickeln, das einerseits hoch exklusiv ist und andererseits auch für die tägliche Fahrt ins Büro genutzt werden kann. Ein Super-GT eben, der von 0 auf 100 in nur 3,7 Sekunden beschleunigen kann, und gleichzeitig einen sehr angenehmen Fahrkomfort bietet.“

Besonders die von Carlsson entwickelte intelligente Tieferlegung C-Tronic® SUSPENSION garantiert erstklassigen Fahrkomfort. Denn das System misst laufend eine Vielzahl von Parametern wie die Federrate und erkennt daran den Straßenzustand und die Fahrweise. Bei schlechten Wegeverhältnissen erhöht die C-Tronic® den Restfederweg und bietet somit optimalen Fahrkomfort. Sobald sich der Untergrund verbessert, senkt das System das gesamte Fahrwerk vollautomatisch ab und erreicht perfekte Kurvendynamik.

Der Zwölfzylinder spiegelt die Leistungsfähigkeit und die Kompetenzen des Hauses wider. So setzt Carlsson auf erstklassige Ingenieursarbeit statt auf unausgereifte Technik, auf alltagstaugliche Lösungen statt auf utopische Szenarien, auf Emotionen statt auf Verzicht.

Mit dem C25 Royale bietet Carlsson die konsequente Weiterentwicklung einer völlig neuen Fahrzeugklasse. Kein anderes Auto schafft die Verbindung aus maximaler Fahrleistung, einzigartigem Design, perfekter Alltagstauglichkeit und größtmöglicher Exklusivität.