Tuner

Allgemein

Anderson Ferrari 458 Black Carbon Edition

ANDERSON Ferrari 458 Black Carbon Edition

Foto: ANDERSON GERMANY/sport-cars.de

SPORTcars 07.04.2011 - Wer sagt eigentlich, dass ein Ferrari nur in Rot ein waschechter Ferrari ist? Hin und wieder gibt es schließlich beeindruckende Beispiele dafür, dass durchaus auch andere Farbtöne an der italienischen Fahrmaschine bleibende Eindrücke hinterlassen können. Es handelt sich demzufolge bei dem von ANDERSON Germany in Düsseldorf „hergerichteten“ und hier präsentierten Fahrzeug keineswegs um eine Fehlfarbe, sondern um eines der bereits erwähnten, zugegebenermaßen seltenen Beispiele, die man dann so schnell nicht mehr aus dem Kopf bekommt.

ANDERSON Ferrari 458 Black Carbon Edition

Foto: ANDERSON GERMANY/sport-cars.de

ANDERSON Ferrari 458 Black Carbon Edition

Foto: ANDERSON GERMANY/sport-cars.de

Beginnen wir ausnahmsweise bei den äußerlich sichtbaren Korrekturen mit der ohnehin schon phänomenalen Sport-Motorhaube, die durch Lufteinlässe in Carbon nochmals deutlich aufgewertet wurde. Scheiben sowie Heckleuchten wurden einer speziellen Tönung unterzogen. Bleibt noch das Carbon Exterieur-Paket zu erwähnen, bestehend aus den Wings in der Frontschürze, dem Heckdiffusor und den Außenspiegeln sowie die (nicht sichtbaren) Motorabdeckungen. Die exklusiven, hauseigenen Felgen in Carbon mit Lackierung in Wagenfarbe kommen rundum in 21 Zoll mit 245er Bereifung vorne und 345er Pneus hinten daher. Die Bremssattellackierung in Gelb setzt zweifellos einen Blickpunkt.

ANDERSON Ferrari 458 Black Carbon Edition

Foto: ANDERSON GERMANY/sport-cars.de

Alleine eine Softwareoptimierung und eine Abgasanlage mit Rennkats und speziellen Fächerkrümmern bringen eine Leistungssteigerung von 570 auf jetzt 623 PS sowie ein Drehmoment-Plus von 96 Newtonmetern. Apropos Abgasanlage: Mit ihr werden 18 kg Gewicht eingespart und sie verfügt selbstverständlich über eine in drei Lautstärken elektronisch einstellbare Klappensteuerung. Hinzu kommt eine speziell entwickelte Hitzeschutz-Hülle für die komplette Anlage, mit der die Temperatur um bis zu 60 % gemindert wird, womit nochmals eine Mehrleistung erzielt wird.

ANDERSON Ferrari 458 Black Carbon Edition

Foto: ANDERSON GERMANY/sport-cars.de

Nach dem Carbon Exterieur-Paket ist ein ebensolches für das Interieur keineswegs verwunderlich. Es umfasst die Lüftungen, die Mittelkonsole, die Türgriffe, die Einstiegsleisten, das Lenkrad, die Tachoumrandung, die Schaltpaddels und – man höre und staune – die Sitzverstellungsgriffe. Und dass die weitere Veredelung des Innenraumes mit schwarzem Carbon-Leder in Kombination mit schwarzem Alcantara und Rautennähten erfolgte, ist fast schon eine Selbstverständlichkeit. Ein Soundsystem mit DVD, Subwoofer, Verstärker, Speaker und Bluetooth sorgt für den guten Ton.


ANDERSON Ferrari 458 Black Carbon Edition

Foto: ANDERSON GERMANY/sport-cars.de

Der Ferrari 458 Carbon Edition ist einer von vielen Anderson Germany veredelten Fahrzeugen, die beim exklusiven Event, „The Run“ teilnehmen. “The Run” ist ein Event der Superlative, organisiert von Anderson Germany vom 08.06. – 13.06.2011.

Es handelt sich hierbei um ein Aufeinander treffen von auserwählten internationalen Geschäftsleuten und Unternehmern, die Ihren Spass an luxuriösen, exklusiven Dingen ausleben. Es wird 5 Tage lang an nichts gespart und die Hotspots Europas angesteuert. 6 Städte in 6 Tagen - 6x Fun, Cars & Party - Die Ausfahrt startet in Zürich, geht über Mailand, Monaco, Cannes, St. Tropez und endet in Genf.