Hersteller USA

Allgemein

Dodge Charger Juiced mit V10 Viper Power

Dodge Charger Juiced

Foto: Dodge/sport-cars.de

SPORTcars 16.10.2012 - Dodge Charger Fans aufgepasst - Dodge präsentiert den "Charger Juiced". Nachdem die Viper wieder im Rennen ist, legt Dodge gleich noch einmal nach und präsentiert auf der weltgrößten Tuning- und Zubehörmesse der Welt, der SEMA-Show in Las Vegas (30.10.2012 - 02.11.2012) in wenigen Wochen den Über-Charger. Zwar kommt der Dodge Charger Juiced eher unauffällig daher, aber dafür hat er es faustdick hinter den Ohren. Unter der Motorhaube des US-Cars steckt nämlich nicht der bekannte 6,4-Liter-V8 Hemi-Motor wie er in vielen Chrysler, Dodge und Jeep Modellen zum Einsatz kommt, sondern in diesem Fall kommt der 8,4-Liter-V10-Motor aus der SRT-Viper 2013 zum Einsatz. Verantwortlich für das Projekt "Charger Juiced" sind die Mannen von Mopar.

Dodge Charger Juiced

Foto: Dodge/sport-cars.de

Dodge Charger Juiced

Foto: Dodge/sport-cars.de

Ein ähnliches Projekt zeigte Dodge schon einmal 2008 auf der SEMA-Show in Las Vegas. Damals hieß das Concept Car "Challenger Concept SRT10" und auch dort steckte der 8,4-Liter-V10-Motor aus der Viper unter der Haube. Im Gegensatz zum "Challenger Concept SRT10" verfügt der Charger Juiced aber über die aktuelle Motorengeneration und leistet nach ersten Angaben von Dodge rund 650 PS. Neben dem Motor aus der SRT-Viper verfügt der Charger Juiced noch über eine komplett überarbeitete Auspuffanlage, einem überarbeiteten Fahrwerk inklusive einer Tieferlegung sowie über neue 20-Zoll-Leichtbauräder aus dem Mopar Regal. Dazu gesellen sich noch eine neue Frontspoilerlippe sowie eine Performance Prototyp Haube, die ebenfalls aus dem Zubehörsortiment von Mopar stammen. (sport-cars.de)