Hersteller Europa

Allgemein

Ferrari California

Ferrari California

Foto: UnitedPictures

03.10.2008 - Mit dem California stellt Ferrari sein erstes Coupé-Cabriolet mit faltbarem Hardtop vor. Der neue Motor ist der erste V8 in der Geschichte der Ferrari-Straßenwagen, der in Front-Mittelposition eingebaut wird. Er schöpft aus 4,3 Liter Hubraum 338 kW / 460 PS. Der Ferrari California benötigt für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h weniger als 4 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 310 kmh.

Ausgerüstet ist der Califonria mit einem 7-Gang-Getriebe und F1-Lenkradschaltung, das mit einer neuen Doppelkupplung gekoppelt ist. Der Kraftstoffverbrauch nach NEF-Zyklus beträgt im Mix 13,1 Liter pro 100 Kilometer, entsprechend 305,6 Gramm CO2 pro Kilometer. (ar/jri)

Ferrari California

Foto: UnitedPictures