Hersteller Asien

Allgemein

Toyota GT86 ist ab sofort bestellbar

Toyota GT 86

Foto: Toyota/sport-cars.de

SPORTcars 13.03.2012 - Nachdem der mit Hochspannung erwartete Sportwagen GT86 aus dem Hause Toyota seine Europapremiere vor wenigen Tagen auf dem Genfer Automobilsalon feierte, öffnet der japanische Autobauer auch schon die Auftragsbücher. Bereits im Grundpreis von 29.990 Euro ist eine umfangreiche Serienausstattung enthalten, die unter anderem Xenon-Scheinwerfer, LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, eine elektronische Geschwindigkeitsregelanlage und das schlüssellose Zugangs- und Startsystem Smart Key umfasst. Darüber hinaus ist das Multimedia-Audiosystem Toyota Touch genauso inklusive mit an Bord, wie die dynamische Stabilitätskontrolle VSC und sieben Airbags, darunter ein Knieairbag.

Toyota GT 86

Foto: Toyota/sport-cars.de

Toyota GT 86

Foto: Toyota/sport-cars.de

Angetrieben wird der auf herausragende Agilität und höchsten Fahrspaß ausgelegte Sportwagen von einem Zweiliter-Vierzylinder-Benzinmotor, der bei 7.000/min über eine Höchstleistung von 200 PS verfügt. Der Hecktriebler, der serienmäßig über eine Sechsgang-Schaltbox verfügt, kann alternativ gegen einen Aufpreis von 1.550 Euro mit einer Sechsgang-Automatik geordert werden. Zur Markteinführung, die im 15. September diesen Jahres erfolgt, stehen neben den Sieben Lackfarben auch optional eine Leder-/Alcantara-Ausstattung mit beheizbaren Sitzen, eine Einparkhilfe hinten sowie das Navigationssystem Toyota Touch&Go zur Verfügung. Darüber hinaus lassen sich die sportliche Optik und die Aerodynamik des GT86 mit dem Aero-Paket inklusive Spoiler-Kit für Front und Heck, Seitenschweller und Heckflügel weiter optimieren. (sport-cars.de)