Hersteller Asien

Allgemein

Toyota GT86 by Gazoo Racing

Toyota GT86 by Gazoo Racing

Foto: sport-cars.de

SPORTcars 18.05.2012 - Obwohl die Markteinführung des neuen Toyota GT86 erst am 15. September in Deutschland erfolgt, präsentieren die Japaner im Rahmen des diesjährigen 24h-Rennens auf dem Nürburgring, den Sportwagen, auf den die Toyota-Freunde schon solange gewartet haben. Gegenüber seinem Serienbruder, der von einem Zweiliter-Vierzylinder-Benzinmotor mit 147 kW / 200 PS angetrieben wird, verfügt der von der Toyota Motorsportabteilung Gazoo geschärfte GT86 nicht nur über einen Turbolader, sondern auch über einen Kompressor. Zwar bleibt auf der Hubraumseite alles beim Alten, aber die Höchstleistung steigt doch dank der beiden Lader auf beachtliche 235 kW / 320 PS. Gleichzeitig steigt das maximale Drehmoment um 216 Nm auf 421 Nm (Serie 205 Nm).

Toyota GT86 by Gazoo Racing

Foto: sport-cars.de

Toyota GT86 by Gazoo Racing

Foto: sport-cars.de

Neben dem geschärften Motor verfügt das Concept Car noch über eine überarbeitete Karosserie mit geänderter Front- und Heckpartie, 18-Zoll großen Alufelgen mit 245/40 Reifen vorne und 265/35 hinten, sowie über eine neue Hochleistungsbremsanlage und einer optimierten Auspuffanlage. Eine neue Fahrwerksabstimmung und ein überarbeiteter Innenraum mit neuen Sportsitzen, Überrollkäfig und einigen Zusatzinstrumenten (Ladedruckanzeige, Wassertemperaturanzeige, Öltemperaturanzeigen) runden das Concept Car weiter ab. (sport-cars.de)


Toyota GT86 by Gazoo Racing

Foto: sport-cars.de

Autoersatzteile.de - SPORTcars Partner in Sachen Kfzteile, Tuning und Reifen