Hersteller Asien

Allgemein

Hyundai Genesis Coupe Modell 2012

Hyundai Genesis Coupe Modell 2012

Foto: Hyundai/sport-cars.de

SPORTcars 14.11.2011 - Offiziell ist das Hyundai Genesis Coupé zwar erst seit Ende November 2010 in Deutschland erhältlich, aber nun dürfen sich deutsche Fans des schicken Koreaners schon einmal auf die neue Generation des Coupés freuen. Nachdem Hyundai vor wenigen Tagen erste offizielle Bilder des 2012er Jahrgangs auf Facebook veröffentlicht hat, warten nun alle Fans auf erste Infos von Hyundai bezüglich Daten. Zwar dürften diese wohl nicht vor der offiziellen Vorstellung des 2012er Modells von seitens Hyundai kommen, aber anscheinend sind amerikanische Medien den europäischen bezüglich Infos immer einen Schritt voraus.

Hyundai Genesis Coupe Modell 2012

Foto: Hyundai/sport-cars.de

Hyundai Genesis Coupe Modell 2012

Foto: Hyundai/sport-cars.de

Nach Aussage verschiedenster amerikanischer online Medien, soll die 2012er Generation des Genesis Coupés schon Anfang Januar 2012 auf der North American International Auto Show in Detroit seine Premiere feiern. Wie auf den Bildern zuerkennen ist, bekommt das 2012er Genesis Coupé eine neue Front, überarbeitete Rückleuchten sowie wohl auch ein kleines update im Innenraum. Damit das Genesis Coupé, gerade auf dem wichtigen US-Markt weiter auf Augenhöhe mit den kleiner motorisierten Ford Mustang, Chevrolet Camaro, Dodge Challenger sowie dem Nissan370Z liegt, bekommt das Coupé wohl auch eine kleine Leitungssteigerung.

Hyundai Genesis Coupe Modell 2012

Foto: Hyundai/sport-cars.de

Einschlägige US-Magazine schreiben dazu - das unter der Haube des 2012er Genesis Coupe eventuell der neue Anfang des Jahres vorgestellte 3,8-Liter-V6 seinen Dienst antreten wird. Der neue 3,8-Liter-V6 mit Direkteinspritzung leistet bis zu 350 PS und soll trotz Leistungssteigerung weniger Verbrauchen als sein Vorgänger. Falls Hyundai den neuen Motor bringen sollte, könnte eventuell auch das neue 8-Gang-Automatgetriebe verbaut werden. Ob dieses nun auch alles so eintrifft, bleibt abzuwarten. Wir bleiben jeden Falls am Ball. (sport-cars.de)