Sie sind hier: Startseite

SPORTcars - Auto & Sportwagen Magazin

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

03.12.2020 - Zum neuen Modelljahr präsentiert sich der Jaguar F-Pace SVR mit einem Update. Der nach wie vor 550 PS (405 kW) starke 5,0-Liter-V8 liefert mit 700 Newtonmetern noch einmal 20 Nm mehr Drehmoment. Der Sprint von 0 auf 100 km/h verbessert sich dadurch um fast eine halbe Sekunde auf vier Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit steigt um drei km/h auf 286 km/h. Parallel dazu wurde der Normkraftstoffverbrauch um einen halben Liter auf 11,4 Liter je 100 Kilometer gedrückt. .....weiter

Jaguar F-Pace SVR

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Tuning News & Infos

MIRANDA MEDIA – IN EIGENER SACHE SPORTcars 27.10.2020 - Für Jordi MIRANDA hat alles im letzten Jahrhundert begonnen, nämlich 1998 beim ATS-Verlag in Solingen. In der Folge waren zahlreiche deutsche und internationale Fachzeitschri...

Elektrofahrzeuge

Vorstellung BMW iX: Die Antwort auf alle Fragen 11.11.2020 - Überlegene Leistung: Das ist beim Auto noch immer der Weg in Führungspositionen. Doch diese Leistung manifestiert sich längst nicht mehr in PS, sondern in Intelligenz. Ein schönes Beis...

Motorrad

Fahrvorstellung Aprilia RS 660 15.10.2020 - Weltweit ist das Segment der Motorräder mit 250 bis 550 Kubikzentimeter Hubraum schwer im Kommen. Plus 150 Prozent beträgt die Bilanz seit 2010. Im gleichen Zeitraum nahmen die Verkäuf...

POSAIDON A 45 RS 525-Tracktool

POSAIDON A 45 RS 525-Tracktool

Foto: Posaidon

SPORTcars 01.12.2020 - Der stärkste Serien-Vierzylinder der Welt!“ - Mit dieser aufsehenerregenden Schlagzeile konnte Mercedes-AMG im vergangenen Jahr das neu entwickelte M 139-Triebwerk ankündigen, welches unter anderem in den A 45 / A 45 S-Speerspitzen der aktuellen A-Klasse-Generation W 177 mit bis zu 421 PS und 500 Nm für vehementen Vortrieb sorgt. Doch: Auch im stärksten Serien-Vierzylinder der Welt detektierten die Power-Experten von POSAIDON aus Mülheim-Kärlich noch unerschlossenes Mehrleistungspotenzial erheblichen Ausmaßes, welches freizusetzen sie sich unverzüglich zur Aufgabe machten. .....weiter

NEUES AUS DER WUNDERWELT VON MOTOPARK

NEUES AUS DER WUNDERWELT VON MOTOPARK

Foto: Motopark Group

SPORTcars 26.11.2020 - Das Team Motopark hat sich in Oschersleben seit 1998 unter der Federführung von Timo RUMPFKEIL in allen wichtigen Nachwuchsserien des automobilen Rennsports etabliert und kann auf eine eindrucksvolle Siegesliste zurückschauen. Große Namen wie Michael SCHUMACHER, Valtteri BOTTA und Max VERSTAPPEN haben ihre motorsportliche „Grundausbildung“ dort absolviert. .....weiter

Fahrvorstellung Ford Puma ST

Ford Puma ST

Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

23.11.2020 - ST-Modelle, wie der neue Ford Puma ST, haben bei den Kölnern inzwischen eine lange Tradition. Die Abkürzung steht für Sport Technologies und für besonders dynamische Fahrzeuge, die eigens von der hauseigenen Performance-Abteilung entwickelt wurden. Die Leistung des kleinen Crossover Puma ST beträgt 200 PS (147 kW) und ist genauso hoch wie bei seinem Plattform-Spender, dem Fiesta ST. Das waren im Grunde genommen aber schon die Gemeinsamkeiten. .....weiter

dp motorsport´s „Ruby“ - Porsche 964 Carrera 2

dp motorsport´s „Ruby“ - Porsche 964 Carrera 2

Foto: Jordi Miranda

SPORTcars 20.11.2020 - dp motorsport´s „Ruby“ – auf Basis eines Porsche 964 Carrera 2. Erneut hat sich das traditionsreiche Unternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Overath an einen Porsche 911 der Baureihe 964 begeben und ihn in mühevoller Handarbeit zu einem einzigartigen Backdate in den Look der frühen Siebzigerjahre zurückversetzt. Der in Carmonarot Metallic (Farbcode M3W) lackierte Umbau wurde mithilfe des beliebten Karosseriekits "Classic Carrera Widebody" aus GFK, Carbon und Kevlar um ca. 25 mm pro Seite verbreitert. Die Karosserie wurde mit kupferfarbenen, schwarzen und verchromten Zierelementen stimmig abgerundet und somit zum außergewöhnlichen Hingucker umgewandelt. Für das gewisse Extra an Farbtiefe sorgt eine zweite Schicht Klarlack. .....weiter

Schnellstes Auto auf dem Nürburgring

Mercedes-AMG GT Black Series auf der Nordschleife

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

19.11.2020 - Der 730 PS (537 kW) starke Mercedes-AMG GT Black Series ist der schnellste Serienwagen auf der Nordschleife des Nürburgrings. GT3-Rennfahrer Maro Engel scheuchte den straßenzugelassenen V8-Boliden in 6:43.616 Minuten über die 20,6 Kilometer lange Strecke (Messung ohne der Geraden bei Streckenabschnitt T13) und in 6:48.047 Minuten über die 20,832 Kilometer lange Gesamtdistanz. „Mit Geschwindigkeiten bis nahezu 270 km/h im Streckenbereich Kesselchen oder mit deutlich über 300 km/h auf der langen Geraden Döttinger Höhe ist der AMG GT Black Series deutlich schneller als mein GT3-Rennfahrzeug“, stellte Rekordfahrer Maro Engel nach der Fahrt fest. .....weiter

NOVITEC-Feinschliff am McLaren 620R

NOVITEC-Feinschliff am McLaren 620R

Foto: NOVITEC

SPORTcars 17.11.2020 - Im GT4 Rennsport wird das Triebwerk des McLaren auf weniger als 500 Pferdestärken gedrosselt, um Chancengleichheit mit den vielen verschiedenen Fahrzeuge anderer Hersteller in dieser Klasse zu gewährleisten. In der 620R Straßenversion leistet der 3,8 Liter V8 mit zwei Turboladern dagegen 456 kW / 620 PS und legt so ein hervorragendes Fundament für Motortuning. Die NOVITEC Motorentechniker entwickelten drei verschiedene Leistungskits für dieses Triebwerk. Zwei NOVITEC N-TRONIC Module, die im Plug & Play Verfahren an das elektronische Motormanagement des Fahrzeugs adaptiert werden, steuern bei allen drei Versionen Einspritzung, Zündung und Ladedrucksteuerung mit neuen Kennfeldern. Und das bei Bedarf, denn die Mehrleistung kann vom Fahrer per Knopfdruck am Active Dynamic Panel in Sekundenschnelle aktiviert werden. .....weiter

Fahrvorstellung Toyota GR Yaris: David jagt Goliat

Toyota GR Yaris

Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

13.11.2020 - Dieser Kleine will nicht spielen, sondern vielmehr die Großen jagen, und das zeigt er zuerst mit einem selbstbewussten Frontdesign, dass bereits im Stillstand zeigt, dass der GR Yaris mit dem zivilen gleichnamigen Kleinstwagen gar nichts gemeinsam hat. Nach dem Druck auf den Starterknopf ergänzt die Akustik des Dreizylinders unter der Motorhaube den zu allem entschlossenen Auftritt der sportlichsten aller Yaris-Varianten. Dass der Sound künstlich in den Innenraum geleitet wird, ist dabei nebensächlich, denn einmal in Fahrt, zeigt der Mini-Sportler, dass er es ernst meint. Vom „zivilen Yaris“ hat die GR-Variante lediglich die Front- und Heckleuchten sowie die Außenspiegel übernommen. .....weiter

Vorstellung BMW iX: Die Antwort auf alle Fragen

BMW iX

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

11.11.2020 - Überlegene Leistung: Das ist beim Auto noch immer der Weg in Führungspositionen. Doch diese Leistung manifestiert sich längst nicht mehr in PS, sondern in Intelligenz. Ein schönes Beispiel dafür ist der BMW iX, der ab Ende 2021 als Speerspitze des Markenprogramms dient. Er wurde direkt aus der Studie iNext entwickelt. Beim BMW iX handelt es sich - im Gegensatz zu klassischen Spitzenmodellen - nicht um eine Luxuslimousine und nicht um einen Sportwagen. Sondern um einen vollelektrischen Crossover-SUV mit wegweisenden autonomen Fahrfunktionen und einer Leistung von satten 500 PS (370 kW). .....weiter

Ersatzteile für Ihren Pkw finden Sie bei Topersatzteile.de